Alles zum Thema Zitadelle Spandau

Beiträge zum Thema Zitadelle Spandau

Politik

Protestdemo gegen AfD

Spandau. Unter dem Motto „'Weihnachts'märchen AfD entzaubern“ rufen das Spandauer Bündnis gegen Rechts und die Berliner Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN/BdA) am 15. Dezember zu einer Demonstration vor der Zitadelle auf. Hintergrund ist die wiederholte Vermietung von Veranstaltungsräumen der Zitadellenverwaltung an die rechtspopulistische AfD – unter anderem für Parteitage. „Nichts und niemand verpflichtet die Verwaltung der...

  • Spandau
  • 10.12.18
  • 64× gelesen
Kultur
Das Jugendblasorchester Spandau musiziert beschwingt durch die Weihnachtszeit.

Orchester, Chöre und Solisten
Weihnachtliche Konzerte vor Heiligabend

In der Weihnachtszeit laden Kirchen und die Zitadelle zu Festtagsmusik ein. Neben Klassikern von Mozart und Bach sind auch südamerikanische Klänge, Turmbläser und Christmas-Soul zu hören. Auch kleinere Weihnachtsmärkte stimmen auf die schönste Zeit des Jahres ein. Konzerte:Sonnabend, 8. Dezember, Evangelisches Johannesstift, Schönwalder Allee 26: Südamerikanische Weihnacht mit der Stiftskantorei, Orchester und Solisten, ab 18 Uhr in der Stiftskirche. Preis: 15, ermäßigt zehn Euro. Weitere...

  • Bezirk Spandau
  • 30.11.18
  • 39× gelesen
Kultur
Das Blasorchesters holt aus Blech alles heraus. 

Ohrenschmaus der Blockbuster
Festival der Filmmusik

Mit Filmmusik bekannter Blockbuster will das Spandauer Blasorchester am Sonntag, 17. Juni, das Publikum begeistert. Das historische Ambiente der Zitadelle gibt’s gratis dazu. Werke des Oscar gekrönten Komponisten John Williams, zeitlose Klassiker und Soundtracks von Kassenschlagern spielt das Spandauer Blasorchester 1960 zu seinem „Festival der Filmmusik“ auf der Freilichtbühne der Zitadelle. Harry Potter, Indiana Jones, Hook, Game of Thrones oder Charlie Chaplin: Die Musiker bieten einen...

  • Haselhorst
  • 11.06.18
  • 48× gelesen
Kultur

Vom Gotischen Haus bis zum Kultursommer: Sieben Projekte aus Bezirkskulturfonds gefördert

Aus dem Bezirkskulturfonds (BKF) des Senats werden in diesem Jahr sieben Projekte bedacht. Darunter sind so feste Größen wie die Montagskonzerte und der Spandauer Kultursommer. Mit dem Bezirkskulturfonds fördert der Berliner Senat Projekte aller Sparten an stadtweit bedeutsamen Kultureinrichtungen. Dafür stehen aktuell 511.000 Euro für alle zwölf Bezirke zur Verfügung. In Spandau können damit sieben Einrichtungen in laufendem Jahr zusätzlich gefördert werden. Im Einzelnen sind das: Das...

  • Spandau
  • 02.05.18
  • 41× gelesen
Politik

Gehört die AfD auf die Zitadelle? Im Bezirk sieht man hier Diskussionsbedarf

Die Zitadelle Spandau gehört zu den überregional bekannten Bauwerken und Kulturstandorten Berlins. Doch zuletzt geriet sie mehrfach aus anderem Grund in den Focus der Öffentlichkeit: Als Veranstaltungsort der AfD. Gleich viermal war die AfD im vergangenen Jahr auf der Zitadelle. Es gab einen Landesparteitag, den Wahlkampfauftakt des Spandauer Bezirksverbandes, eine Wahlkampfveranstaltung mit „Mr. Brexit“ Nigel Farage und Beatrix von Storch sowie das Herbstfest der Berliner AfD-Fraktion....

  • Spandau
  • 27.01.18
  • 910× gelesen
  •  3
  •  1
Leute
Ute Seiler mit Sichtbrille und Arbeitshandschuhe auf Spurensuche am Objekt.
4 Bilder

Inmitten von Mumien und Gemälden: Ute Seiler stellt Kunst- und Kulturgüter wieder her

Die gebürtige Berlinerin ist seit 35 Jahren als Diplom-Restauratorin für Museen und Privatkunden tätig. In ihrem Atelier in der Spandauer Zitadelle genießt sie den kreativen Arbeitsprozess noch immer. Bei einem guten Hörbuch und strengem Blick auf Mumien und Co. „Museen und Kirchen wurden nie ausgelassen“, erinnert sich Ute Seiler an den Besuch dieser musealen und sakralen Kulturstätten in ihrer Kindheit zurück. Der Spross einer Architektenfamilie entdeckt sehr früh seine Leidenschaft für...

  • Haselhorst
  • 16.12.17
  • 80× gelesen
Bildung
Die Jungtiere der Fledermäuse werden langsam flügge. Im August verlassen sie ihre Kinderstuben.

Fledermäuse werden flügge: Tipps zum richtigen Verhalten

Spandau. In die Kinderstuben der Fledermäuse kommt Bewegung. Die Jungtiere werden flügge und verirren sich schon mal. Wer eines findet, sollte mit Bedacht handeln. Bereits im Mai haben die Fledermausmütter ihre Wochenstubenquartiere bezogen und dort ihren Nachwuchs geboren. Die meisten einheimischen Arten werfen ein Junges im Jahr. Andere Arten wie der Große Abendsegler bringen meist Zwillinge zur Welt. Ihre Kinderstuben wählen die Fledermäuse mit Bedacht. Warm muss es sein, am besten ein von...

  • Spandau
  • 01.07.17
  • 262× gelesen
Bauen

Blickfang Zitadelle: Freiraumkonzept will Festung sichtbarer machen

Haselhorst. Die Zitadelle soll sichtbarer für Besucher werden. Das erhofft sich Spandau vom „Freiraum- und Entwicklungskonzept Zitadelle“ (FEK). Das Konzept will die Neugestaltung des Zitadellenumfelds auf den Weg bringen. Vorgestellt hat es jetzt die vom Bezirksamt beauftragte bgmr Landschaftsarchitekten GmbH im Umweltausschuss. Wer dort jedoch konkrete Maßnahmen mit Zeitplan und Finanzierung erwartet hatte, wurde enttäuscht. Das Freiraumentwicklungskonzept wagt sich nur behutsam ins Umfeld...

  • Haselhorst
  • 21.03.17
  • 152× gelesen
Kultur

Aussstellung kurz geschlossen

Haselhorst. Die Dauerausstellung „Enthüllt. Berlin und seine Denkmäler“ auf der Zitadelle Spandau bleibt am 22. Februar geschlossen. Grund sind Wartungsarbeiten im Proviantmagazin. Unberührt bleiben davon alle anderen Museen und Ausstellungen auf der Zitadelle Am Juliusturm 64. Sie sind täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. uk

  • Haselhorst
  • 09.02.17
  • 6× gelesen
Kultur

Anmeldung zur Kunstbastion: 67 Werkstätten zur Wahl

Spandau. Noch bis zum 30. September können sich Schüler für die kostenlosen Werkstätten der Jugendkunstschule Spandau (Kunstbastion) anmelden. Das Faltblatt, in dem die 67 Werkstätten vorgestellt werden, ist unter www.kunstbastion.de abrufbar. In Papierform haben es die Sekretariate der Schulen, die Pförtner der Zitadelle, die Bürgerämter sowie das Gotische Haus, Breite Straße 32. Auf Anfrage unter  354 94 42 58 wird das Programm zugeschickt. Die Kurse beginnen am 8. Oktober 2015. Seit vielen...

  • Falkenhagener Feld
  • 20.09.16
  • 25× gelesen
Kultur

Tickets für Burgfest und Co

Spandau. Wenn sich der Sommer dem Ende neigt, verabschieden sich auch die internationalen Rock-Größen wieder von der Zitadelle Spandau. Trotzdem bleibt die Festung auch im Herbst und Winter beliebter Anziehungspunkt. Für das Burgfest, das Lichterfest und die Silvesterparty zum Beispiel. Tickets für diese drei Events können bereits jetzt in der Tourist-Information im Gotischen Haus erworben werden. Das Burgfest am 10. und 11. September bietet an beiden Tagen Ritterturniere, mittelalterliche...

  • Haselhorst
  • 22.07.16
  • 30× gelesen
Kultur

Zitadelle mit neuer Homepage

Haselhorst. Die Zitadelle ist mit einer neuen Seite im Internet vertreten. Nachdem alle Informationen bisher unter www.zitadelle-spandau.de zu finden waren, ist das jetzt unter www.zitadelle-berlin.de der Fall. Laut Kunstamtsleiterin Andrea Theissen war es nach mehr als zehn Jahren notwendig, die Internetpräsenz der Zitadelle neu zu gestalten. CS

  • Falkenhagener Feld
  • 04.05.16
  • 34× gelesen
Bildung
Der richtige Weg ins Berufsleben ist nicht einfach zu finden. Die Messe auf der Zitadelle Spandau hilft.

Voll Bock auf Job: Berufsfindungsbörse informiert über Ausbildungsberufe

Haselhorst. Auf der Zitadelle eröffnet am 11. Mai die Berufsfindungsbörse Spandau für Schüler ab der 8. Jahrgangsstufe. Über 120 potenzielle Arbeitgeber informieren wieder über Ausbildungsberufe und Studiengänge. „Die Schulzeit ist die schönste Zeit im Leben“, sagt der Volksmund. Doch wie geht es danach weiter? Vor dieser Frage stehen jedes Jahr aufs Neue viele Schüler. Eine Antwort darauf gibt die Berufsfindungsbörse Spandau. Zum 20. Mal öffnet sie am 11. Mai wieder ihre Tore auf der...

  • Haselhorst
  • 29.04.16
  • 102× gelesen
Politik
Die Faßberger schenken Spandau zwei Heidschnucken.
5 Bilder

Das war das Jahr 2015 in Spandau

Spandau. Wieder ist ein Jahr vorbei. Es war ein bewegtes 2015. Die wichtigsten Ereignisse in Ihrem Kiez und im Bezirk halten wir für Sie in diesem Jahresrückblick fest. Januar Das neue Jahr beginnt mit einer guten Nachricht. Nach fast fünfjähriger Schließung öffnet das Hallenbad im Kombibad Spandau-Süd endlich wieder. Elf Millionen kostete die Sanierung. Der Bundesschatzmeister von Bündnis 90/Die Grünen rügt die Spandauer Grünen harsch für die finanziellen Verhältnisse im Kreisverband....

  • Spandau
  • 28.12.15
  • 562× gelesen
Kultur

Fassbieranstich im Festzelt: Spandauer feiern Oktoberfest

Hakenfelde. Mit einem zünftigen Fassbieranstich startet Spandau in die Oktoberfest-Saison. Nicht nur die Bayern holen jetzt Dirndl und Lederhosen aus dem Schrank. Auch die Spandauer wissen das Oktoberfest zünftig zu feiern. Los geht es am 9. Oktober. Dann wird Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) im "Festzelt der Hauptstadt" auf der Zitadelle Spandau das Freibierfass anstechen. Alle Spandauer sind ab 18 Uhr auf eine Maß eingeladen. Der Fassbieranstich vom Spandauer Bürgermeister ist der...

  • Haselhorst
  • 02.10.15
  • 170× gelesen
Kultur

Musikschule im Konzert

Haselhorst. Die Musikschule Spandau lädt am 11. Oktober zum "Jungen Podium" in den Gotischen Saal auf der Zitadelle Spandau ein. Junge Solisten der Fächer Gesang, Violine, Gitarre, Marimba und Klavier präsentieren ein abwechslungsreiches Programm mit Musik aus vier Jahrhunderten. Zu hören sind unter anderem Kompositionen von Vivaldi, Händel, Barrios, Chatschaturjan und Zivkovic. Das Konzert beginnt um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei. uk

  • Haselhorst
  • 01.10.15
  • 61× gelesen
Kultur
Bunte Welt voller Hochzeitsträume.

Heiraten auf der Zitadelle: Hochzeitsmesse öffnet wieder ihre Pforten

Hakenfelde. Die Hochzeitsmesse auf der Zitadelle Spandau entführt Braut und Bräutigam wieder in eine bunte Welt voller Ideen und Anregungen. Vintage oder doch lieber klassischer Chic? Wer heiraten will und noch Ideen für die Traumhochzeit sucht, ist auf der 4. Hochzeitsmesse auf der Zitadelle Spandau genau richtig. Dort öffnen sich vom 10. bis 11. Oktober jeweils von 11 bis 17 Uhr die Pforten für angehende Ehepaare. In den Italienischen Höfe sind viele Aussteller und Hochzeitsplaner zu...

  • Haselhorst
  • 01.10.15
  • 184× gelesen
Sport

Wildwasser-Fahrten an der Zitadelle

Haselhorst. Wo kann in Berlin Kanuslalom betrieben werden? Die Antwort lautet an der Zitadelle Spandau und genau das taten die 160 Teilnehmer an den Deutschen Schülermeisterschaften auch. Der Übergang von Ober- zu Unterhavel macht es möglich. Öffnet die Schleuse an Spandaus Wahrzeichen einen Spalt seine Pforten entsteht ein wilder Wasserfluss, der sich bestens zum Kanuslalom eignet. Trotz Heimvorteils gab es für die Berliner Kanuten aber nicht viel zu holen. Andere Bundesländer haben mit...

  • Haselhorst
  • 17.06.15
  • 154× gelesen
Kultur

Nachtmarkt auf der Zitadelle

Haselhorst. Der erste Nachtmarkt im Rahmen des Citadel Music Festivals auf der Zitadelle findet am 20. Juni von 18 bis 24 Uhr statt. Auf die Besucher warten rund 60 Stände. Dazu gibt es Live-Musik und Lichtinstallationen. Der Eintritt beträgt 2,50 Euro. Einen zweiten Nachtmarkt gibt es am 15. August. CS

  • Haselhorst
  • 12.06.15
  • 46× gelesen
Bauen
Wieder saniert: Der Juliusturm.

Im Mauerwerk fanden sich Zeitzeugenberichte

Haselhorst. Die Restaurierung des Juliusturms ist Ende Januar beendet worden. Rund 245 000 Euro hat sich der Bezirk die Sicherung des ältesten profanen Bauwerks Berlins kosten lassen.Der 35 Meter hohe Juliusturm ist gewissermaßen die Keimzelle der Zitadelle, und damit auch Spandaus. Er wurde am Anfang des 13. Jahrhunderts errichtet, und schützte als Teil einer Burganlage einen Sitz der askanischen Markgrafen. Schon Slawen hatten in der Nähe des Zusammenflusses von Spree und Havel gesiedelt....

  • Haselhorst
  • 02.02.15
  • 114× gelesen
Kultur

Mit Stadtgänger Bernd S. Meyer in der Zitadelle Spandau unterwegs

Spandau. Vor Bastionen und Kurtinen planschen die Enten, öfter kommt auch ein Graureiher vorbei. Ein friedliches Bild. Es hält schon seit 70 Jahren, seitdem die Zitadelle Spandau ihre militärische Bedeutung endgültig verlor.Einst hatten die alten Slawen hier einen Burgwall. Dem folgte vor acht Jahrhunderten eine steinerne deutsche Burg, dann die Zitadelle. Das Wasser war schon immer bestimmendes Element gewesen. Ein System von Fluss, Gräben, Inseln und Brücken. Nahe der Zitadelle ermöglicht die...

  • Mitte
  • 15.01.15
  • 87× gelesen