Zitadelle Spandau

Beiträge zum Thema Zitadelle Spandau

Politik
Ideen, wie die "Schreitenden Pferde“ von Josef Thorak (1889-1952) auf der Zitadelle präsentiert werden sollen, sind derzeit in einer Ausstellung in der Bastion Kronprinz zu sehen.

Ideen zur Präsentation zeigt eine Ausstellung
Die toxischen Thorak-Pferd kommen im Juni auf die Zitadelle

Die Zitadelle wird in einigen Wochen um ein weiteres Kunstwerk reicher sein. Um eines, das bereits vor seinem Eintreffen einige Aufmerksamkeit auf sich zog. Es handelt sich um die sogenannten "Thorak-Pferde". Eine Skulptur, die zwei überlebendsgroße "schreitende Pferde" darstellt. Gestaltet vom Bildhauer Josef Thorak (1889-1952). Es ist weniger ihr künstlerischer Wert als der einstige Standort der Skulptur und ihre Geschichte, die heute besonders interessieren. Das Pferdeduo des...

  • Spandau
  • 28.04.22
  • 81× gelesen
  • 1
Kultur
Eine Bildmontage: Die Bläser des Deutschen Symphonie-Orchesters und der Juliusturm.

Konzert und Führung
Musik trifft Kunst auf der Zitadelle

Im Rahmen der Reihe "Forte Kultur" gibt es am Sonntag, 1. Mai, drei Konzerte an verschiedenen Orten der Zitadelle. Dazwischen erfahren die Besucher mehr über die Ausstellungen auf der Festung sowie ihre Architektur. Beginn ist um 17 Uhr, der Treffpunkt ist an der Pforte. Für die Musik sorgen Mitglieder des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin. Sie spielen zunächst im Kommandantenhaus ein Streichquartett von Wolfgang Amadeus Mozart. Es folgt ein Auftritt der Blechbläser im Zwischengeschoss des...

  • Spandau
  • 16.04.22
  • 28× gelesen
Ausflugstipps
Lernort, Naturort, Unterhaltungsort. Das macht die Zitadelle zu einem familienfreundlichen Ort.

Beliebtestes Auslfiel 2022 bei Familien
Zitadelle Spandau landet bei Suchportal-Ranking auf Platz eins in Berlin

Berlin hat viele familienfreundliche Orte. Keiner findet aber laut dem Suchportal www.familienausflug.info so viel Zuspruch wie die Zitadelle Spandau. Zu dieser Einschätzung kommt das Internetportal nach eigenen Angaben nach der Auswertung von 6,7 Millionen Bewertungen auf den eigenen Seiten sowie auf Plattformen wie Google und Facebook. Rund 8000 Ausflugsziele in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol wurden dabei in diesem Jahr untersucht. Die Ergebnisse für diesen...

  • Spandau
  • 15.04.22
  • 57× gelesen
Ausflugstipps
Ein Ritter wartet auf Publikum

Ritterfest auf der Zitadelle
Mittelalterliches Markttreiben an Ostern

Vom 16. bis 18. April findet das 14. Oster-Ritterfest auf der Zitadelle statt. Wie immer erwartet die Besucher ein mittelalterliches Marktspektakel mit Gauklern, Akrobaten, Spielleuten und natürlich Ritter im spielerischen Kampf um Ruhm und Ehre. An Stärkung ist natürlich ebenfalls gedacht. Deftiges, Süßes, auch das germanische Met-Getränk ist im Angebot. Das Ritterfest findet am Karsamstag und Ostersonntag jeweils von 10 bis 21, am Ostermontag von 10 bis 19 Uhr statt. Der "Wegezoll" beträgt...

  • Spandau
  • 08.04.22
  • 147× gelesen
Bildung

Zwangsarbeit in Spandau

Spandau. In der Reihe "NS-Zwangsarbeit vor unserer Haustür" lädt das Dokumentationszentrum NS Zwangsarbeit am Donnerstag, 7. April, ab 18 Uhr zu einer Podiumsdiskussion in den Gotischen Saal der Zitadelle, Am Juliusturm 64. Themen sind zum Beispiel die Dimension der Zwangsarbeit in Spandau und der Stand ihrer Aufarbeitung. Darüber diskutieren Uwe Hofschläger, Leiter der Jugendgeschichtswerkstatt Spandau, Florian Kemmelmeier, Stiftung Topographie des Terrors, der Archäologe, Bauforscher und...

  • Spandau
  • 31.03.22
  • 29× gelesen
KulturAnzeige
Aktion 8 Bilder

Spektakel für die ganze Familie
Gewinnen Sie Tickets für das „14. Oster-Ritterfest“ auf der Zitadelle Spandau

Tauchen Sie ein in die Welt des Mittelalters! Das „14. Oster-Ritterfest“ auf der Zitadelle Spandau findet vom 16. bis 18. April 2022 statt. Freuen Sie sich auf ein einmaliges Ritter-Kampfspectaculum zu Pferde und am Boden, historische Musik, Ritterlager, Ritterkämpfe, Shows, Theater, Fakir - und Feuershows, Märchenerzähler, Kinderspiele, historischen Markt mit altem Handwerk und vielen Händlern! Die Besucher erwartet ein großes Mittelalterspectaculum mit historischem Markt, Ritterlager mit...

  • Spandau
  • 24.03.22
  • 891× gelesen
Kultur
Alice Brauner, Laura Rosen und Boris Rosenthal
4 Bilder

Lesung auf der Spandauer Zitadelle
»Also dann in Berlin …«

In den historischen Mauern auf der Spandauer Zitadelle fand am Freitagabend eine musikalische Lesung mit Alice Brauner statt. Die Veranstaltung war Teil des "Spandauer Mädchen* & Frauen*März" und der "Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022". Rund fünfzig Zuhörer folgten der vielstimmigen Familienbiografie sichtlich gespannt, aber auch mit reichlich Empathie. Die Autorin las aus ihrem Werk »Also dann in Berlin …« und sprach vom Überleben, von großem Kino und der Macht der Liebe. Eine...

  • Spandau
  • 19.03.22
  • 60× gelesen
Leute

Alice Brauner liest aus „Also dann in Berlin...“

Spandau. Im Rahmen des Mädchen- und Frauenmärz liest Alice Brauner am Freitag, 18. März, um 18 Uhr im Gotischen Saal der Zitadelle aus ihrem Buch „Also dann in Berlin...“. Darin beschreibt sie die Lebensgeschichte ihrer Eltern, dem Filmproduzenten Artur Brauner und seiner Frau Maria, und ihre Entscheidung, trotz Verfolgung durch die Nazis nach dem Krieg in Deutschland zu leben. Der Eintritt zur Lesung ist frei. Eine Anmeldung im Internet auf bwurl.de/17rx ist jedoch notwendig. tf

  • Spandau
  • 11.03.22
  • 14× gelesen
Leute
Sebastian Schuth ist für Archivmaterial verantwortlich, dass sich über Regale und Schränke im Gesamtumfang von 3,5 Kilometern verteilt.
9 Bilder

Das Stadtgeschichtliche Archiv und sein Leiter
Sebastian Schuth ist der Hüter des Bezirksgedächtnisses

Der Arbeitsplatz von Sebastian Schuth befindet sich auf der Bastion König der Zitadelle, im Schatten des Juliusturms. Eine wahrlich standesgemäße Adresse für das Stadtgeschichtliche Archiv Spandau. In diesem Ambiente befindet sich der Arbeitsplatz von Archivleiter Sebastian Schuth. Mit seinen gerade mal 31 Jahren ist er verantwortlich für einen riesigen Schatz, das Gedächtnis des heutigen Bezirks Spandau, den er nicht zuletzt mit den modernen Möglichkeiten von heute der Öffentlichkeit nutzbar...

  • Spandau
  • 28.02.22
  • 79× gelesen
Kultur

Konzert mit Donner und Blitz

Spandau. Kammermusik, Schlagzeug und eine Lichtshow sind die Bestandteile des Forte Kultur-Konzerts am Sonntag, 20. Februar, in der Exerzierhalle der Zitadelle. Das Konzert bestreiten das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin und die Percussion Community Rostock. Die Begegnung der unterschiedlichen Musikrichtungen steht unter der Überschrift "Donner und Blitz" und beginnt um 19 Uhr. Karten zu 18, ermäßigt 15 Euro gibt es unter Telefon 333 40 22 und auf www.zitadelle-berlin.de. Es gilt die 2G...

  • Spandau
  • 16.02.22
  • 26× gelesen
Umwelt
Teile des Schafbestandes auf dem Campus Havelhöhe.
5 Bilder

Wo Schafe therapieren und Fledermäuse schlafen
In Spandau gibt viele Gelegenheiten, Tiere zu treffen

Tieren zu begegnen ist im Bezirk an vielen Orten nicht allzu schwer. Im Wald können sie manchmal auf freier Wildbahn entdeckt werden. Oder eingezäunt im Gehege. Manche Tiere dienen der Freizeitgestaltung, dem praktischen Biologieunterricht sogar zum Kurieren von Krankheiten sollen sie beitragen. Hier Beispiele unter der Rubrik „Tierisches Spandau“. Landleben auf dem Bauernhof. Vor allem in Gatow sind einige Bauernhöfe auch Besuchs- und Veranstaltungsorte, wie der Vierfelderhof, Groß-Glienicker...

  • Spandau
  • 03.02.22
  • 57× gelesen
Kultur

Familiensonntag auf der Zitadelle

Spandau. Am 6. Februar ist der nächste kostenfreie Familiensonntag auf der Zitadelle. Kinder ab vier Jahren und ihre Familien werden durch die Ausstellung geführt und können sich danach selbst künstlerisch ausprobieren. Treffpunkt ist um 15 Uhr im Eingangsbereich der Zitadelle. Die Anmeldung findet vor Ort statt. Es gilt die 2G-Regel. tf

  • Spandau
  • 30.01.22
  • 15× gelesen
Soziales
Impfen ist Nächstenliebe. Superintendent Florian Kunz (links), Pfarrerin Irene Ahrens-Cornely und Pfarrer Björn Borrmann von der Nikolai-Kirche vor dem Plakat am Bauzaun.
2 Bilder

Im Zeichen von Omikron
Die fünfte Coronawelle hat in Spandau zu neuen Rekordwerten bei den Fallzahlen geführt

Die Omikron-Variante des Coronavirus sorgt für täglich neue Rekorde bei den Infektionszahlen, auch wenn die Krankheitsverläufe in den meisten Fällen weniger schwerwiegend verlaufen, als bei den zurückliegenden Pandemiewellen. Fallzahlen. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag in Spandau am 17. Januar bei 955,0. Sie bewegte sich Richtung der 1000er-Marke, die vier Bezirke schon überschritten hatten. In absoluten Zahlen steckten sich in Spandau zuletzt in einer Woche fast 2300 Menschen meist mit Omikron...

  • Spandau
  • 19.01.22
  • 214× gelesen
Kultur
Bühnenprogramm und volle Bänke beim bislang letzten Havelfest 2019.
3 Bilder

Veranstalter hoffen auf besseres Jahr
Spandauer Kulturkalender 2022 bereits gut gefüllt

Werden Theater- oder Kinovorstellungen weiter stattfinden? Und was wird aus den Freiluft-Veranstaltungen im Sommer? Stand jetzt ist vieles geplant, auch mehrere Veranstaltungen, die in den vergangenen beiden Jahren ausgefallen sind. Ob es dabei bleibt, hängt vom weiteren Coronaverlauf ab. Voller Kalender. Teilweise bereits bis Juni können zahlreiche Theater-, Musik-, Comedy oder Kinderaufführungen, etwa im Kulturhaus abgerufen werden. Auch das Kino ist dort geöffnet. Aktuell gilt für den Besuch...

  • Spandau
  • 06.01.22
  • 322× gelesen
Kultur
Andreas Gabalier, der Volks-Rock'n'Roller, ist zurück auf der Bühne und lässt es am 16. Juli in der Waldbühne krachen.
7 Bilder

Terminplaner 2022
Was ist los in Berlin im Jahr 2022?

Corona hin, Corona her: Die Berliner wollen wieder Kultur erleben! Zahlreiche Konzerte wurden verschoben oder verlegt, aber nun, endlich, soll das Jahr 2022 wieder ein erlebnisreiches werden - im besten Sinne. Daher hier unsere Übersicht, was alles in der Stadt los sein wird. Wollen wir hoffen, dass ein fieses Virus uns nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht. Schulferien Winterferien 29. Januar – 5. Februar Unterrichtsfreier Tag 7. März Osterferien 11.-23. April Unterrichtsfreier...

  • Charlottenburg
  • 29.12.21
  • 1.396× gelesen
Kultur

Weihnachten ins Museum

Spandau. Die Ausstellungen auf der Zitadelle sind auch über die Feiertage geöffnet. Die Öffnungszeiten sind Freitag bis Mittwoch von 10 bis 17, Donnerstag, 13 bis 20 Uhr. Nur am 24. und 31. Dezember schließen die Museen bereits um 14 Uhr. Der Eintritt kostet 4,50, ermäßigt 2,50 Euro. Beim Besuch gilt die 2G-Regel. Mehr Informationen gibt es unter www.zitadelle-berlin.de. tf

  • Spandau
  • 18.12.21
  • 8× gelesen
WirtschaftAnzeige
Stimmungsvoll und sicher: Der Spandauer Weihnachtsmarkt auf der Zitadelle hat bis 23. Dezember geöffnet.

Glühwein, Mochis und Sojakerzen
Weihnachtsmarkt auf der Zitadelle begeistert die Besucher

Seit 26. November ist der Spandauer Weihnachtsmarkt auf der Zitadelle geöffnet. Mit 2Gplus mit Maskenpflicht und reguliertem Besuchereinlass können Berliner und Berlin-Besucher hier mit gutem Gewissen die weihnachtliche Stimmung genießen. „Mit der Zitadelle Spandau haben wir einen wundervollen Veranstaltungsort gefunden, der uns trotz der Pandemie die perfekten Möglichkeiten bietet, einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt hinter historischen Mauern sicher und kontrolliert zu realisieren“, freut...

  • Bezirk Spandau
  • 01.12.21
  • 283× gelesen
Kultur
Die Skulptur von Volkmar Haase darf noch bis zum 15. Januar auf dem Selux-Gelände in Mariendorf verbleiben.

Crowdfunding für ein Kunstwerk
Skulptur des Bildhauers Volkmar Haase soll gerettet werden

Von keinem Bildhauer gibt es in Berlin so viele Kunstwerke im öffentlichen Raum wie von Volkmar Haase (1930-2012). Am bekanntesten ist sein Deportationsmahnmal an der Putlitzbrücke in Moabit. Die meisten seiner Berliner Arbeiten befinden sich allerdings im Bezirk Spandau. In Kladow hat Volkmar Haase auch rund 40 Jahre gelebt und gearbeitet. Die Skulptur, um die es aber aktuell geht, steht in Marienfelde. Auf dem bisherigen Gelände der Beleuchtungsfirma Selux in der Motzener Straße. Dort muss...

  • Spandau
  • 01.12.21
  • 154× gelesen
Wirtschaft

2G-Plus auf dem Weihnachtsmarkt

Spandau. Beim Weihnachtsmarkt auf der Zitadelle gilt eine 2G-Plus-Regel: Zutritt haben nur Geimpfte und Genesene, die außerdem eine Maske tragen müssen. Auf das Einhalten der Abstandsregeln achteten Ordnungskräfte, teilte der Veranstalter "Partner für Spandau" mit. Der Weihnachtsmarkt findet bis 23. Dezember von Montag bis Freitag von 14 bis 22, Sonnabend und Sonntag, 12 bis 22 Uhr, statt. tf

  • Spandau
  • 30.11.21
  • 36× gelesen
  • 1
Politik

Zehn Jahre nach Istanbul

Spandau. 2011 unterzeichneten 13 Staaten die sogenannte Istanbul-Konvention, die Gewalt und Diskriminierung von Frauen ächtet. Aber was hat sich dadurch verbessert? Wo gibt es Fortschritte, etwa bei Schutz, Strafverfolgung oder Ursachenbekämpfung und wo besteht weiter Handlungsbedarf? Dazu findet am Donnerstag, 18. November, 18 Uhr eine Podiumsdiskussion im Zentrum für Aktuelle Kunst (ZAK) auf der Zitadelle statt. Teilnehmen werden Strafverteidigerinnen, Historikerinnen, Autorinnen oder...

  • Spandau
  • 11.11.21
  • 8× gelesen
Bildung

"Charterflug in die Vergangenheit" auf der Zitadelle

Spandau. Die Ausstellung "Charterflug in die Vergangenheit" ist ab 12. November in der Bastion Kronprinz auf der Zitadelle zu sehen. Sie erinnert an das Besuchsprogramm des Senats für Berlinerinnen und Berliner, die während der NS-Zeit verfolgt wurden und ihre Heimat verlassen mussten. Wie berichtet wurde die Ausstellung in den vergangenen Wochen bereits im Klubhaus Spandau an der Westerwaldstraße gezeigt. Die Eröffnung findet am 11. November ab 18 Uhr statt. Als Begleitprogramm gibt es um 19...

  • Spandau
  • 04.11.21
  • 21× gelesen
Leute
Gerhard Hankes lange Amtszeit ist jetzt abgelaufen.
4 Bilder

Der Ruhestand beendet eine Ära
Nach fast drei Jahrzehnten tritt Gerhard Hanke als Stadtrat ab

In seinem Büro stehen bereits die Umzugskartons. Die Regale sind gelichtet. Neben einigen Büchern und Dokumenten wartet auch eine Uhr auf den Abtransport. Sie zeigt in diesem Moment einige Minuten nach zwölf. Eine fast symbolische Zeitangabe für das Wirken von Gerhard Hanke (CDU). Im Januar ist er 65 Jahre alt geworden, hätte dann eigentlich in Pension gehen müssen. Nahezu einmütig hatte die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) kurz zuvor seine Amtszeit bis zu den Wahlen und der Neubildung des...

  • Spandau
  • 03.11.21
  • 175× gelesen
Kultur

Liedermacher im Gespräch

Spandau. In der Reihe "Songs ohne Boot" ist am Sonnabend, 30. Oktober, der amerikanische Singer-Songwriter Stan Silver beim Verein Klangholz auf der Zitadelle zu Gast. Regelmäßig lädt die Musikerin und Autorin Claudia Nentwich in diesem Rahmen Liedermacher ein, um mit ihnen gemeinsam zu spielen und über ihre Projekte zu reden. Der SongTalk mit Stan Silver beginnt um 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber willkommen. Anmeldung unter kmwolf@klang-holz.de oder Telefon...

  • Spandau
  • 25.10.21
  • 13× gelesen
Kultur

Die Posaunen von Jericho

Spandau. Unter dem Titel "Forte Kultur" startet eine Reihe von insgesamt sechs Konzerten, bei denen Mitglieder des Deutschen Symphonie Orchesters Berlin zusammen mit weiteren Künstlern im Gotischen Saal der Zitadelle auftreten. Die Auftaktveranstaltung findet am Freitag, 29. Oktober, 19 Uhr, statt und hat den Titel "Die Posaunen von Jericho". Ein Posaunenensemble spielt Werke von Mendelssohn und Bruckner sowie traditionelle Volksweisen, die im Zusammenhang mit der jüdischen Geschichte Spandaus...

  • Spandau
  • 19.10.21
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.