Zivilpolizisten

Beiträge zum Thema Zivilpolizisten

Blaulicht

Diebe auf frischer Tat erwischt

In Prenzlauer Berg nahmen Polizeikräfte am 5. Juli zwei mutmaßliche Diebe fest. Gegen 3.40 Uhr bemerkten Zivilkräfte des Polizeiabschnitts 13 drei Männer, die in der Esplanade/Stavanger Straße ein Motorrad der Marke BMW auf einen Transporter luden. Beim Herantreten an den Wagen gelang dem Fahrer die Flucht. Die anderen beiden Männer, 28 und 29 Jahre alt, konnten festgenommen werden. Das Motorrad wurde dem Eigentümer ausgehändigt. Beide festgenommenen Männer wurden für die weiterermittelnde...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.07.21
  • 14× gelesen
  • 1
Blaulicht

Diebisches Trio festgenommen

Zivilfahnder des Landeskriminalamtes nahmen am 5. Mai einen Jugendlichen und zwei Männer fest. Die Fahnder bemerkten gegen 15.45 Uhr in Schöneberg die drei Personen, wie sie die Grunewaldstraße in Richtung Martin-Luther-Straße entlangliefen, teilweise verschiedene Gehwegseiten benutzten, Blickkontakt hielten und sich auffällig für Lieferfahrzeuge interessierten. In Höhe der Eisenacher Straße stieg der älteste der Drei erst in eins, danach in einen zweites haltende Fahrzeug eines...

  • Schöneberg
  • 06.05.21
  • 26× gelesen
Blaulicht

Verletzte Polizistin nach Widerstand

Am 4. Mai widersetzte sich in Charlottenburg ein junger Mann einer Kontrolle durch zivile Einsatzkräfte, nachdem er einen Basketball auf den Zivilwagen geworfen hatte. Gegen 20.50 Uhr fuhren drei Polizisten in dem Fahrzeug auf der Kantstraße in Richtung Messedamm. Als sie an der Kreuzung Kantstraße/Ecke Kaiser-Friedrich-Straße links abbogen, bemerkten sie mehrere Fußgänger, die sie ohne zu behindern und zu gefährden passierten. Kurz darauf hörten die Insassen einen lauten Knall an dem Auto und...

  • Charlottenburg
  • 05.05.21
  • 31× gelesen
Blaulicht

Mutmaßlicher Drogenhändler flieht und rammt Polizeiauto

Polizeieinsatzkräfte nahmen am 21. April in Gesundbrunnen einen mutmaßlichen Drogenhändler fest. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wollten die Zivilfahnder den 30-jährigen Mann überprüfen, nachdem sie ihn in der Schönwalder Straße bei einem Drogenhandel aus seinem Auto heraus beobachtet hatten. Um den Mann zu kontrollieren, stellten sich die Beamten mit ihrem Fahrzeug auf Höhe der Kunkelstraße neben das Auto des Tatverdächtigen, das hinter einem in zweiter Reihe parkenden Pkw stoppen musste....

  • Gesundbrunnen
  • 22.04.21
  • 25× gelesen
Blaulicht

An Wohnungstür gehebelt

Wilmersdorf. Zivilpolizisten nahmen in der Nacht zum 22. Februar zwei Männer fest, die im Verdacht stehen, versucht zu haben, eine Wohnungstür aufzubrechen. Die Einsatzkräfte der Polizeiabschnitte 22, 24 und 25 wurden gegen 23.20 Uhr auf das Duo aufmerksam, als einer von ihnen ein Wohnhaus in der Berliner Straße betrat, während sein Begleiter in einem Auto davor wartete. Als beide wieder im Wagen saßen, konnten die Beamten in dem Gebäude feststellen, dass an einer Wohnungstür gehebelt worden...

  • Wilmersdorf
  • 22.02.21
  • 24× gelesen
Blaulicht

Es begann mit einem Nackten
Ein Trio, das ausrastete

Tätlicher Angriff auf Vollzugsbeamte, versuchte Gefangenenbefreiung sowie Verdacht des Diebstahls. Es kam einiges zusammen während eines Polizeieinsatzes am 21. Mai in der Neuen Bahnhofstraße. Der begann damit, dass Zivilpolizisten gegen 22.45 Uhr ein unbekleideter Mann aufgefallen war, der sich auf einem geparkten Auto räkelte. Er war in Begleitung von zwei angezogenen Männern. Die Beamten forderten das Trio auf, sich von dem Fahrzeug zu entfernen, was, begleitet von Pöbeleien, passierte. Kurz...

  • Friedrichshain
  • 25.05.20
  • 102× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Einbrüchen

Friedrichshain. Polizisten stellten am 19. Mai zwei mutmaßliche Autoeinbrecher auf frischer Tat. Die Zivilkräfte hatten in der Weichselstraße beobachtet, wie die beiden Männer zunächst um einen geparkten Transporter herumgingen und an den Türen hantierten. Einer soll dann mit einem Gegenstand die Fahrertür geöffnet und sich ins Innere begeben haben. Ähnlich verfuhr das Duo noch bei zwei weiteren LKW in der Nähe, an denen zu diesem Zeitpunkt Ladetätigkeiten stattfanden. Dabei nutzten sie jeweils...

  • Friedrichshain
  • 20.05.20
  • 54× gelesen
  • 1
Blaulicht

Taschendiebe geschnappt

Kreuzberg. Zivilpolizisten nahmen am 23. April zwei mutmaßliche Taschendiebe vorläufig fest. Sie hatten zuvor in der Reichenberger Straße gesehen, wie die Männer einer Frau unbemerkt das Portemonnaie und einen Schlüssel stahlen. Bei der Durchsuchung fanden und beschlagnahmten die Beamten neben möglichem Diebesgut einen Teleskopschlagstock sowie wahrscheinlich Betäubungsmittel. Die Tatverdächtigen wurden erkennungsdienstlich behandelt und danach zunächst wieder entlassen. tf

  • Kreuzberg
  • 27.04.20
  • 28× gelesen
Blaulicht

Angriff auf Polizisten

Friedrichshain. Ein Mann hat am 4. April auf der Warschauer Straße drei Zivilpolizisten bedroht und bespuckt. Die Einsatzkräfte hatten den 28-Jährigen gegen 13.45 Uhr bemerkt, als er einen verkehrsbedingt wartenden Autofahrer beschimpfte und nach dem Weiterfahren auf dessen Wagen schlug. Als die Zivilfahnder danach zu ihm liefen und sich als Polizisten zu erkennen gaben, zerschlug der Mann eine Glasflasche und ging mit dem abgebrochenen Hals auf sie zu. Erst als die Beamten eine Schusswaffe...

  • Friedrichshain
  • 06.04.20
  • 129× gelesen
Blaulicht

Was sich alles im Rucksack fand

Kreuzberg. Zivilpolizisten nahmen am 5. März einen mutmaßlichen Drogenhändler fest. Die Beamtin und ihr Kollege hatten zunächst gegen 18.30 Uhr beobachtet, wie der Mann im Görlitzer Park Personen angesprochen und ihnen seinen geöffneten Rucksack gezeigt haben soll. Nach Verlassen des Parks sprachen sie ihn in der Liegnitzer Straße an, worauf der Verdächtige erfolglos zu flüchten versuchte. In seinem Rucksack entdeckten die Einsatzkräfte mehr als 700 Ecstasy-Tabletten, etwa 80 Gramm Ecstasy in...

  • Kreuzberg
  • 09.03.20
  • 63× gelesen
  • 1
Blaulicht

Bei Drogenhandel beobachtet

Kreuzberg. Wegen des Verdachts des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln nahmen Zivilpolizisten am 13. Februar drei Männer am U-Bahnhof Gneisenaustraße fest. Die Beamten beobachteten, wie einer der mutmaßlichen Dealer zunächst ankommende Fahrgäste ansprach und die dann grüppchenweise zu den beiden Komplizen an der Kreuzung Gneisenau- und Schleiermacherstraße führte. Dort habe einer die Ware in Form von Drogenkügelchen verkauft, während der andere regelmäßig für Nachschub aus Erdbunkern in...

  • Kreuzberg
  • 17.02.20
  • 57× gelesen
Blaulicht

Bei Kontrolle verletzt
Ein Einsatz eskalierte

Zwei Polizisten sind am 22. Januar im Rahmen einer Personen- und Fahrzeugkontrolle in der Wrangelstraße angegriffen und verletzt worden. Ausgangspunkt war die Pöbelei der beiden späteren Tatverdächtigen, einem Vater und seinem Sohn, gegenüber zwei Zivilbeamten. Die schauten sich danach das Auto der beiden genauer an. Dabei entdeckten sie vermeintliche Manipulationen am Siegel der Kennzeichen. Die Polizisten folgten daraufhin den Männern in ein Restaurant, gaben sich als Einsatzkräfte zu...

  • Kreuzberg
  • 27.01.20
  • 57× gelesen
Blaulicht

Festnahmen nach Raub

Kreuzberg. Unter dem Verdacht, kurz zuvor zwei 18-Jährige beraubt zu haben, nahm die Polizei am späten Abend des 24. Januar drei mutmaßliche Täter fest. Einer soll gegen 23.10 Uhr an der Ecke Görlitzer-und Falckensteinstraße einen der Jugendlichen mit einer Schusswaffe bedroht und die Herausgabe einer Jacke gefordert haben. Ein Komplize stahl unter Androhung von Schlägen das Handy des zweiten Opfers. Die beiden Beraubten konnten danach wegrennen. Alarmierte Zivilkräfte entdeckten die...

  • Kreuzberg
  • 27.01.20
  • 41× gelesen
Blaulicht

Drogen für einen 17-Jährigen

Kreuzberg. Wegen des Verdachts des Drogenverkaufs an einen Minderjährigen nahm die Polizei am 20. Januar den mutmaßliche Dealer fest. Auch gegen den 17-jährigen Erwerber wurden Strafermittlungsverfahren eingeleitet. Zivile Einsatzkräfte hatten den Handel gegen 19.10 Uhr auf der Falckensteinstraße beobachtet. Der Jugendliche fuhr danach mit einem 21 Jahre alten Begleiter mit der U-Bahn in Richtung Warschauer Straße. Dort kontrollierten ihn die Zivilpolizisten und entdeckten in seiner...

  • Kreuzberg
  • 21.01.20
  • 119× gelesen
Blaulicht

Taschendiebe geschnappt

Kreuzberg. Zivilpolizisten beobachteten am 10. Januar im U-Bahnhof Kottbusser Tor, wie zwei Männer auf der Rolltreppe einer Frau das Handy aus der Jackentasche zogen. Die Beamten nahmen die beiden Tatverdächtigen vorläufig fest. Einer wurde zunächst wieder entlassen, sein Komplize sollte einem Haftrichter vorgeführt werden. tf

  • Kreuzberg
  • 13.01.20
  • 28× gelesen
Blaulicht

Wildpinkler rastet aus
Passant und Polizisten verletzt

Die Aufforderung, das Urinieren in der Öffentlichkeit zu unterlassen, führte dazu, dass der Angesprochene darauf mit Schlägen reagierte und den 18-Jährigen, der sich darüber beschwert hatte, sowie zwei Polizisten verletzte. Passiert ist der Vorfall am 3. September am Mehringdamm. Das spätere Opfer saß dort gegen 16.20 Uhr in einem Auto und machte Pause, als ihm der Mann auffiel. Auf den Hinweis, doch bitte eine Toilette aufzusuchen, habe der sofort aggressiv reagiert und Schläge angedroht....

  • Kreuzberg
  • 05.09.19
  • 87× gelesen
Blaulicht

Mutmaßliche Einbrecher

Kreuzberg. Ein Zeuge alarmierte am frühen Morgen des 21. Juni die Polizei, nachdem er zunächst merkwürdige Geräusche an einem Bürohaus an der Urbanstraße wahrgenommen hatte. Außerdem konnte er von vier jungen Männern berichten, von denen drei versuchten, in das Gebäude einzubrechen, während einer "Schmiere" stand. Als kurz darauf Zivilbeamte eintrafen, versuchte der seine Komplizen zu warnen, die daraufhin flüchteten. Die Polizisten konnten aber drei Verdächtige im Alter von 17 bis 19 Jahren...

  • Kreuzberg
  • 24.06.19
  • 50× gelesen
Blaulicht

Bei Rollerdiebstahl erwischt

Charlottenburg-Nord. Zivilpolizisten des Abschnitts 24 nahmen am 8. Mai zwei mutmaßliche Rollerdiebe fest. Gegen 23.45 beobachteten sie, wie sich das Duo am Saatwinkler Damm/Ecke Friedrich-Olbricht-Damm an dem auf dem Gehweg abgestellten Roller zu schaffen machte und nahmen die beiden jungen Männer im Alter von 17 und 18 Jahren fest. Sie kamen zu einer erkennungsdienstlichen Behandlung in ein Gewahrsam und wurden der Kriminalpolizei der Direktion 2 überstellt, welche die weiteren Ermittlungen...

  • Charlottenburg-Nord
  • 09.05.19
  • 24× gelesen
Blaulicht

Transporter-Diebe festgenommen

Wilmersdorf. In der Nacht zum 10. Dezember haben Zivilbeamte zwei Autodiebe dingfest gemacht. Gegen 1.45 Uhr war den Beamten in der Straße Am Juliusturm in Haselhorst ein Transporter aufgefallen, der am vergangenen Wochenende als gestohlen gemeldet worden war. Sie folgten dem Wagen über die BAB 100 und setzten sich mit ihren zivilen Dienstfahrzeugen an der Anschlussstelle Hohenzollerndamm vor und hinter den Transporter, als dieser an einer roten Ampel halten musste. Der Fahrer versuchte ohne...

  • Wilmersdorf
  • 10.12.18
  • 27× gelesen
Blaulicht

Nach Verfolgung in Park geflüchtet

Gesundbrunnen. Ohne Führerschein und im Drogenrausch ist ein 50-jähriger Motorradfahrer am 28. August vor der Polizei geflüchtet. Eine Zivilstreife wollte den Biker mit einer 46-jährigen Sozia gegen 18.40 Uhr in der Exerzierstraße stoppen, nachdem er mit mehreren Verkehrsordnungswidrigkeiten aufgefallen war. Trotz Blaulicht gab der Mann Gas und bretterte mit überhöhter Geschwindigkeit über diverse rote Ampeln. In der Turiner Straße mussten die Beamten die Verfolgung abbrechen. Gegen 19 Uhr...

  • Gesundbrunnen
  • 31.08.18
  • 47× gelesen
Blaulicht

Kabeldieb geschnappt

Friedrichshain. Zivilpolizisten beobachteten am 13. Juni gegen 2.30 Uhr wie sich ein Mann im Gleisbereich zwischen den Bahnhöfen Warschauer Straße und Ostkreuz bewegte und an den Kabelschächten hantierte. Sie nahmen ihn kurz darauf fest. Aus dem Rucksack des Verdächtigen ragten mutmaßlich gerade gestohlene Kabelteile heraus. Außerdem fanden sich dort weiteres Werkzeug, Taschenlampen und Handschuhe. Der wohnungslose Mann wurde zunächst wieder auf freien Fuß gesetzt. Gegen ihn wird wegen...

  • Friedrichshain
  • 14.06.18
  • 70× gelesen
Blaulicht

Drogen gingen baden

Friedrichshain-Kreuzberg. Einen mit Betäubungsmitteln gefüllten Rucksack wollte ein 19-Jähriger am 13. April an der Oberbaumbrücke durch einen Wurf in die Spree verschwinden lassen. Der junge Mann war, zusammen mit seinem 18 Jahre alten Begleiter, gegen 22.50 Uhr zwei Zivilpolizisten bei einem mutmaßlichen Verkaufsgespräch in der Falckensteinstraße aufgefallen. Als sie danach überprüft wurden, habe der Jüngere erheblichen Widerstand geleistet. Zeugen beobachteten gleichzeitig, wie der Komplize...

  • Friedrichshain
  • 17.04.18
  • 144× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Überfall

Friedrichshain. Am Abend des 1. Februar soll ein Mann die Angestellte eines Spätkaufs an der Müggelstraße mit einem Messer bedroht und Schnittverletzungen an der Hand zugefügt haben. Der Räuber verließ danach mit mehreren Zigarettenschachteln den Laden und flüchtete in Richtung Frankfurter Tor. Aufgrund der Personenbeschreibung konnten dort Zivilpolizisten den 31 Jahre alten Verdächtigen festnehmen. tf

  • Friedrichshain
  • 06.02.18
  • 21× gelesen
Blaulicht

Polizei stoppt Einbrecher

Friedrichshain. Polizisten konnten am 23. Januar einen Einbruch in ein Geschäft an der Karl-Marx-Allee verhindern. Zwei von ihnen wurden dabei leicht verletzt. Die beiden mutmaßlichen Täter waren gegen 1.15 Uhr zivilen Einsatzkräften aufgefallen. Einer von ihnen saß bei ihrem Eintreffen mit Einbruchswerkzeug in den Händen an der rückseitigen Tür des Ladens. Als er angesprochen wurde, richtete er einen Kuhfuß auf die Polizisten. Ein Beamter zog daraufhin die Schusswaffe und zwang den Gegenüber...

  • Friedrichshain
  • 24.01.18
  • 33× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.