Anzeige

Alles zum Thema Zufahrt

Beiträge zum Thema Zufahrt

Blaulicht
Im Ernstfall müsste der Feuerwehr-Wagen den Falschparker rammen.
3 Bilder

Wenn Retter blockiert werden: Appell für freie Feuerwehrzufahrten

Mit einer abendlichen Aktion hat das Quartiersmanagement Auguste-Viktoria-Allee am 5. März dafür geworben, die Feuerwehreinfahrten im Kiez von parkenden Autos frei zu halten. Es ist der Tag, an dem viele Berliner und auch die Rettungsdienste morgens vom Blitzeis überrascht wurden. Die Feuerwehr wurde so oft angefordert, dass zeitweise auch große Fahrzeuge wie die Leiterwagen rausfuhren, wenn es darum ging, durch Stürze verletzte Fußgänger zu versorgen. Wenn es am Morgen diese Situation in...

  • Reinickendorf
  • 12.03.18
  • 67× gelesen
Bauen

Bezirk und Handelskonzern uneins über Neubau an Hönower Straße

Mahlsdorf. Das Bezirksamt und der Einzelhandelskonzern Lidl ringen weiter um den geplanten Bau einer neuen Filiale an der Hönower Straße. Bürgermeisterin Dagmar Pohle (Die Linke) verweigert den Neubauplänen des Konzerns die Genehmigung. „Lidl muss ein neues Konzept für den Bau vorlegen. Wir haben andere Vorstellungen als das, was uns bisher angeboten wurde“, teilte Bürgermeisterin Dagmar Pohle (Die Linke) Mitte Juli der Bezirksverordnetenversammlung mit. Der Einzelhandelskonzern müsse...

  • Mahlsdorf
  • 22.07.17
  • 528× gelesen
  • 1
Verkehr

Wo ist denn die richtige Zufahrt?

Wilhelmsruh. Der PankowPark entwickelte sich in den vergangenen Jahren zu einem herausragenden Gewerbe- und Industriestandort im Bezirk. Das hat zur Folge, dass der Verkehr in diesem Teil von Wilhelmsruh immer weiter zunimmt. Vor allem Lieferfahrzeuge wissen häufig allerdings nicht, welche Einfahrt auf das weitläufige Gelände für sie am geeignesten ist. Aufgrund einer fehlenden Beschilderung nutzen viele Lkw die Einfahrt an der Hertzstraße. Die ist allerdings so schmal, dass häufig Schranken,...

  • Wilhelmsruh
  • 11.10.16
  • 61× gelesen
Anzeige
Bauen

Oberschul-Neubau in Mahlsdorf: Der Bezirk drückt aufs Tempo

Mahlsdorf. Das Bezirksamt hat mit dem Bau einer Zufahrt für das künftige Schulgrundstück an der Straße An der Schule begonnen. Das soll der Vorbereitung des geplanten Schulneubaus dienen. Die Zufahrt wird im südlichen Teil der Straße, nahe der B1/B5 gebaut. Das ist das Teilstück der Straße, das Privatstraße ist und als Zufahrt für die Mahlsdorfer Märkte dient. Das Bezirksamt hatte sich das Baurecht für die Zufahrt vertraglich gesichert, weil der nördliche Teil der Straße An der Schule eine...

  • Mahlsdorf
  • 27.07.16
  • 167× gelesen
Bauen

Zufahrtsstraße weiter auf Eis

Schöneberg. Der Bebauungsplan, wonach es eine neue Zufahrtsstraße zum Euref-Campus geben soll und ein Teil der Torgauer Straße in einen Fuß- und Radweg umgewandelt wird, liegt weiter auf Eis. „Eine Prognose, wann der Bebauungsplan festgesetzt werden kann, ist derzeit seriös nicht möglich“, so Stadtentwicklungsstadträtin Sibyll Klotz (Bündnis 90/Grüne). Es fehlten die Finanzierung, die Euref-Chef Reinhard Müller vertraglich zugesichert habe, und die Abgabe von Grundstücksteilen durch die Bahn....

  • Schöneberg
  • 22.06.16
  • 48× gelesen
Verkehr

Parkplatz am neuen Radfachmarkt in der Kritik

Biesdorf. Der Parkplatz am neuen Radfachmarkt an der Apollofalterallee ist umstritten. Anwohner des angrenzenden Wohngebietes üben Kritik an seiner Lage. Ende November eröffnete direkt an der B1/B5 der Fahrradmarkt der Radhaus GmbH. Der Kundenparkplatz befindet sich auf der Rückseite des Gebäudes und ist nur über die Apollofalterallee zu erreichen. Das bedeutet zusätzlichen Verkehr im Wohngebiet, besonders an der stark befahrenen Einfahrt von der Apollofalterallee. Die Ausfahrt für die...

  • Biesdorf
  • 16.01.16
  • 165× gelesen
  • 1
Anzeige
Leute
Jürgen Lange (links) und Reiner Escher können ihre Garagen im Hintergrund nicht mehr nutzen.

Liegenschaftsfonds verkauft Grundstück ohne Zufahrt

Plänterwald. Eine Garage ist eine feine Sache. Für Reiner Escher und Jürgen lange hat sich das ins Gegenteil verkehrt. Seit November 2014 können sie ihre Garagen nicht mehr nutzen.Die Zufahrt zum Garagenhof Heidekampweg ist seitdem durch Poller versperrt. Hintergrund ist ein Rechtsstreit, dessen Ursprung bis in die DDR-Zeit zurückreicht. Die 28 Garagen waren von ihren Eigentümern um 1970 privat auf staatlichem Grund gebaut worden. 2012 wurde das Areal vom Liegenschaftsfonds zum Verkauf...

  • Plänterwald
  • 15.01.15
  • 342× gelesen
Bauen und Wohnen

Verbot von Unkrautmittel auf Wegen

Unkrautvernichtungsmittel dürfen auf Gehwegen, Bürgersteigen und Zufahrten nicht verwendet werden. Ihr Einsatz ist hier laut dem Pflanzenschutzgesetz verboten.Das gilt selbst, wenn die Mittel im Handel frei verkäuflich sind oder die Produkte als biologisch abbaubar gelten. Bei einem Verstoß drohen Geldbußen von bis zu 50 000 Euro. Herbizide dürfen nur auf Flächen verwendet werden, die landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden, erläutert die Landwirtschaftskammer...

  • Mitte
  • 28.08.14
  • 36× gelesen
Verkehr

Verordnete lehnen Pläne für zweite Zufahrt zum neuen Lebensmittelmarkt ab

Weißensee. Auf der Fläche der bisherigen Buswendeschleife an der Hansa-/Falkenberger Straße entsteht ein neuer Lebensmittelmarkt. Der Investor stellte vor wenigen Tagen das Vorhaben den Bezirksverordneten im Verkehrsausschuss vor.Das Grundstück ist bereits seit längerer Zeit als Einzelhandelsstandort im Gespräch. Nun möchte dort die MIBEG Investment International GmbH bauen. Der neue Markt soll unmittelbar auf der Buswendeschleife gebaut werden und eine neue Verbindung zur Hansastraße bekommen....

  • Weißensee
  • 15.05.14
  • 55× gelesen