Zugunglück

Beiträge zum Thema Zugunglück

Verkehr

MDR plant Dokumentation
Zeitzeugen zu Zugunglück in der Wuhlheide gesucht

Für eine Fernsehdokumentation im MDR über ein Zugunglück werden jetzt Zeitzeugen gesucht. Montag, 15. Februar 1988. Gegen 9.15 Uhr haben zwei Züge der Deutschen Reichsbahn grade die Spreebrücke des Außenrings – heute neben der Wilhelm-Spindler-Brücke – überquert und fahren hintereinander im Abstand von ein paar Minuten durch die Wuhlheide. Dann muss der „Sputnik“, der von Potsdam nach Karlshorst unterwegs ist, vor einem roten Signal halten. Durch einen Fehler des Fahrdienstleiters bekommt der...

  • Köpenick
  • 09.06.21
  • 199× gelesen
Blaulicht
Mitglieder der Jugendfeuerwehr löschen einen Brand.
3 Bilder

Zugunglück in der Wuhlheide

Oberschöneweide. Zum Glück war alles nur eine Übung. An einem Bahnübergang in der Wuhlheide stand am Sonnabend ein entgleister Zug der Parkeisenbahn, davor ein brennendes zertrümmertes Auto, über die Szene gellten Schmerzensschreie. Mit rund 200 Beteiligten hat die Berliner Parkeisenbahn gemeinsam mit Rettungsdiensten den Ernstfall geübt. Das Besondere - die Retter waren Vertreter der Jugendorganisationen von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und Deutschem Roten Kreuz. Die mussten sich erst an...

  • Oberschöneweide
  • 15.07.17
  • 454× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.