Alles zum Thema Zukunft Resi - rundherum

Beiträge zum Thema Zukunft Resi - rundherum

Blaulicht
Vier solcher Kästen wurden gestohlen.

Verein hat Anzeige erstattet
Vier Blumenkästen von der "Resi" gestohlen

Der Verein Zukunft Resi-rundherum vermisst vier Blumenkästen auf dem Mittelstreifen der Residenzstraße. Offenbar wurden sie gestohlen. In der 33. Kalenderwoche wurden in der Residenzstraße auf dem Mittelstreifen vier Blumenkästen mit Hängegeranien von Unbekannten entwendet. „Dass hier mit Vorsatz gehandelt wurde, ist schon deshalb erkennbar, weil die 30 Blumenkästen in der Resi fest an einer Halterung angeschraubt sind, die ohne Werkzeug nicht zu entfernen ist“, so die Vereinsvorsitzende...

  • Reinickendorf
  • 23.08.18
  • 54× gelesen
Wirtschaft

Skrobek bleibt Vorsitzende

Reinickendorf. Die im Verein „Zukunft Resi – rundherum“ zusammen geschlossenen Geschäftsleute an der Residenzstraße haben am 17. Januar einstimmig die CDU-Bezirksverordnete Claudia Skrobek als Vereinsvorsitzende wiedergewählt. Waltraut Basche, Inhaberin des „Frisiersalons Basche“ und Filialleiter Stephan Lindenberg von „EDEKA Lindenberg“ wurden als Stellvertreter ebenfalls einstimmig gewählt. Peter Wargulski von „Kiez&Druck&Werbung“ als Kassierer sowie Maklerin und ehemalige Geschäftsinhaberin...

  • Reinickendorf
  • 30.01.18
  • 32× gelesen
Verkehr
Neben den Straßenlaternen leuchtet es jetzt auch weihnachtlich auf der Residenzstraße.
4 Bilder

Residenzstraße: Aktionen für die Einkaufsstraße tragen erste Früchte

In der neuen Serie „Straßen im Bezirk“ stellt die Berliner Woche interessante Verkehrswege vor, aber auch interessante Menschen und kuriose Ereignisse, die mit ihnen in Verbindung stehen. Dieses Mal geht es um die Residenzstraße. Für viele Anwohner ist die "Residenz" schon lange verschwunden. Die Straße, an der sie wohnen oder einkaufen, ist für sie die „Resi“. In der Abkürzung schwingt Zuneigung mit, auch wenn es mit dem Respekt ein wenig bergab ging. Für ältere Reinickendorfer war die...

  • Reinickendorf
  • 02.12.17
  • 211× gelesen
Blaulicht

Warnung vor Taschendieben

Reinickendorf. Der Verein der Geschäftsleute an der Residenzstraße „Zukunft Resi rundherum“ warnt vor vermehrten Taschendiebstählen auf der Straße sowie in den Geschäften. So sei auch schon in den Geschäften beobachtet worden, wie ein gut gekleidetes Paar im Alter zwischen 30 und 40 Jahren versuche, Kunden in ein Gespräch zu verwickeln, und dabei die Geldbörse zu entwenden. CS

  • Reinickendorf
  • 26.07.17
  • 39× gelesen
Wirtschaft

Nikolaus kommt in die Resi

Reinickendorf. Am Dienstag, 6. Dezember, kommt der Nikolaus in die Residenzstraße 142. Von 17 bis 18 Uhr gibt es dort weihnachtliches Gebäck, Glühwein, Lieder und eine gemütliche Adventsatmosphäre. Eltern können ihre Kleinen mit dem Nikolaus fotografieren lassen und die Aufnahmen später im Fotogeschäft in der Residenzstraße 8 abholen – kostenlos. Auf die Beine gestellt hat das Ganze der Verein Zukunft Resi-rundherum. bm

  • Reinickendorf
  • 30.11.16
  • 13× gelesen
Wirtschaft
Katrin Sieg (rechts) von der Seniorenresidenz Domicil übergibt einen Spendenscheck an Claudia Skrobek vom Verein Zukunft Resi.
3 Bilder

Sternstunden für die Resi: Am 21. November startet die Adventsbeleuchtung

Reinickendorf. Erst seit gut einem Jahr gibt’s den Verein „Zukunft Resi – rundherum“. Der Zusammenschluss von Geschäftsleuten steckt also noch in den Kinderschuhen, sorgt aber schon dafür, dass sich am 21. November ein Herzenswunsch vieler Kiezbewohner erfüllt. Mehr als verdoppelt hat sich die Zahl der Vereinsmitglieder seit dem Starschuss im September vergangenen Jahres: 35 Geschäfte und vier Förderunternehmen engagieren sich inzwischen für „Zukunft Resi – rundherum“. Erst vor Kurzem dazu...

  • Reinickendorf
  • 27.10.16
  • 95× gelesen
Wirtschaft
Dieser Tage wirkt die Residenzstraße schon ein wenig herbstlich, in wenigen Wochen wirdes hier dann aber weihnachtlich – wenn zum ersten Mal seit langer Zeit wieder Adventsbeleuchtung funkelt.
2 Bilder

Endlich wieder Lichterglanz: Weihnachtsbeleuchtung in der Residenzstraße gesichert

Reinickendorf. Was wäre die Vorweihnachtszeit ohne festlichen Lichterglanz auf den Straßen? So stand eine Adventsbeleuchtung auch schon lange auf der Wunschliste der Geschäftsleute in der Residenzstraße. In diesem Jahr kommt sie endlich. Beschlossen und besiegelt: Der Verein „Zukunft Resi – rundherum“ hat jetzt den Vertrag für die Weihnachtsbeleuchtung in der Residenzstraße unterschrieben. Kostenpunkt: 12 000 Euro pro Jahr. „Das ist ein großer Schritt für die Geschäftsleute, da unser Verein...

  • Reinickendorf
  • 09.10.16
  • 65× gelesen