Alles zum Thema Zuwendungen

Beiträge zum Thema Zuwendungen

Soziales

Bezirksamt fördert freie Träger

Pankow. Freie Träger der Frauen- und Migrantenarbeit können bis zum 30. August Anträge auf Zuwendungen durch das Bezirksamt im Haushaltsjahr 2019 stellen. Die Unterlagen sind im Büro der Gleichstellungsbeauftragten beziehungsweise der Integrationsbeauftragten des Bezirks im Rathaus Pankow, Breite Straße 24a-26, einzureichen. Weitere Informationen erhalten die freien Träger unter Tel. 902 95 26 83 (Frauenarbeit) sowie unter Tel. 902 95 25 24 (Migrantenarbeit). Antragsformulare und...

  • Bezirk Pankow
  • 15.08.18
  • 25× gelesen
Politik
Das Motorikelement in Gestalt eines geschwungenen Schwebebalkens spendete die Alpenland Pflegeheime Berlin GmbH für den neuen Spielplatz im Stadtgarten Biesdorf.

Geld und Sachmittel für Marzahn-Hellersdorf
Privatunternehmen greifen dem Bezirk unter die Arme

Über Spenden in Höhe von rund 29 000 Euro konnte sich das Bezirksamt im vergangenen Jahr freuen. Mit den Mitteln wurden kommunale Anlagen verschönert oder erweitert und sozial benachteiligte Kinder unterstützt. Die Spenden teilten sich auf in Geldspenden von rund 11 000 Euro und Sachmittel im Wert von rund 18 000 Euro. Dies geht aus einem Bericht des Bezirksamtes hervor. Mit rund 20 000 Euro profitierte das Jugendamt am meisten von der Spendenbereitschatft. So errichtete das...

  • Biesdorf
  • 10.07.18
  • 172× gelesen
Soziales

Zuwendungen für freie Träger

Pankow. Freie Träger der Jugend- und Jugendsozialarbeit haben bis zum 31. Mai die Möglichkeit, Anträge auf Zuwendungen durch das Bezirksamt im Haushaltsjahr 2019 zu stellen. Die Unterlagen sind in der Abteilung Jugend, Wirtschaft und Soziales, Fachdienst 1, in der Berliner Allee 252 einzureichen. Neben dem Antrag auf Zuwendung sind ein Finanzierungs- und Haushaltsplan, die Jahresprojektplanung, Stellenplan, der aktuelle Freistellungsbescheid des Finanzamtes sowie gegebenenfalls die Satzung und...

  • Pankow
  • 08.04.18
  • 11× gelesen
Soziales

Bezirk erhöht Zuwendungen für Stadtteilzentren

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt will die Stadtteilarbeit stärken. Es stellt den Stadtteilzentren deutlich mehr Geld zur Verfügung. Die Zuwendungen steigen von rund 690 000 Euro im Jahr 2017 auf über 800 000 Euro in diesem Jahr. Damit können die Träger der Stadtteilzentren dringend benötigtes Personal einstellen, aber auch Projekte finanziell absichern und Betriebskostenerhöhungen für ihre Räume abdecken. Sozialstadträtin Juliane Witt (Die Linke) begründet die Erhöhung mit neuen...

  • Marzahn
  • 19.01.18
  • 57× gelesen
Politik

Landesgeld fürs Tierheim

Falkenberg. Das Tierheim Berlin am Hausvaterweg erhält zum ersten Mal eine Zuwendung aus dem Landeshaushalt. Der Senat hat 300 000 Euro für Europas größtes Tierasyl in den Etat der Hauptstadt eingestellt. „Das Tierheim übernimmt eine wichtige Aufgabe für Berlin“, sagt der SPD-Politiker Sven Kohlmeier. „Mit der Finanzierung wollen wir auch eine Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern und vielen Helfern des Tierheims ausdrücken." Der Bereich Tierschutz ist im Haushaltsplan Justiz enthalten....

  • Falkenberg
  • 20.12.17
  • 25× gelesen
Soziales

Frist für Projektideen endet am 18. September

Steglitz-Zehlendorf. Bis zum 18. September können junge Menschen bis 21 Jahre ihre Projektidee bei der Jugendjury Steglitz-Zehlendorf einreichen und bis zu 800 Euro pro Projekt beantragen. Im Frühjahr dieses Jahres fand bereits die erste Runde der Jugendjury Steglitz-Zehlendorf statt. 13 Projektgruppen konnten mit der Förderung über die Jugendjury Steglitz-Zehlendorf mit ihren Projekten starten. So können die Kiezdetektive der Mühlenau-Grundschule nun auch bei Wind und Wetter auf...

  • Lankwitz
  • 03.09.15
  • 49× gelesen
Soziales

Zuwendung beantragen

Treptow-Köpenick. Freie Träger der Kinder- und Jugendarbeit können einen Antrag auf finanzielle Zuwendung für ein Projekt oder eine Einrichtung der Kinder- und Jugendarbeit nach §11 KJHG im Bezirk für das Haushaltsjahr 2016 stellen. Antragsschluss ist der 22. Mai. Die Formulare werden auf Anforderung versandt. Ansprechpartnerinnen sind Frau Dannenberg, Jugendamt, Jug ISH 24, Zum Großen Windkanal 4, 12489 Berlin, 902 97 52 88, E-Mail: beate.dannenberg@ba-tk.berlin.de, und Frau Seidel,...

  • Köpenick
  • 23.04.15
  • 30× gelesen
Soziales

Anträge für 2015 jetzt stellen

Pankow. Freie Träger der Frauen- und Migrantenarbeit im Bezirk können bis zum 15. September Anträge auf Zuwendungen durch das Bezirksamt für das Haushaltsjahr 2015 stellen.Gefördert werden Demokratieprojekte, Projekte der Integrations- und Migrantenarbeit, ein Modellprojekt der Fachberatung Migrantenselbstorganisation und Frauenprojekte. Die Unterlagen müssen bei der Gleichstellungsbeauftragten im Bezirksamt Pankow, Breite Straße 24a-26, 13187 Berlin, eingereicht werden. Benötigt werden...

  • Pankow
  • 23.07.14
  • 3× gelesen
Soziales

SPD und Grüne wollen Existenz von Obdachlosenhelfern sichern

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wer spricht mit zugereisten Osteuropäern, die keine Bleibe haben? Bislang leisten das drei Sozialarbeiterinnen der Firma GEBEWO Soziale Dienste Berlin. Doch ohne weitere Zuwendungen stünde ihr Projekt zum Jahresende vor dem Aus.Die Sprache nicht zu verstehen, kann einsam machen. Und es führt auch dazu, dass etliche Zuwanderer aus Osteuropa auf der Straße landen. Eine schwere Hypothek für das soziale Netz der Stadt. Wie man die Sprachbarriere in den Griff bekommt,...

  • Charlottenburg
  • 28.04.14
  • 17× gelesen