Sportschießen in Berlin-Reinickendorf
Nach 34 Jahren am Uranusweg – Tegeler Schützen-Verein e.V. zieht um!

Vereinsfoto
4Bilder

Gegründet im Jahr 1905 ist der Tegeler Schützen-Verein e.V. einer der ältesten Schützenvereine Berlins. Im Frühjahr 1922 wurde die Gründung einer Jungschützenabteilung durch Prinz Oscar von Preußen genehmigt, diese war somit die erste Jungschützenabteilung in Deutschland.

Bis 1984 war der Verein an mehreren Standorten in Reinickendorf ansässig, bis dann am 08.12.1984 erstmalig ein eigenes Vereinsheim am Uranusweg 34 bezogen werden konnte. Im Jahr 2005 wurde mit einem großartigen Fest auf dem Sportplatz unser 100-jähriges Vereinsjubiläum feiern, nun musste man sich aber in den letzten Jahren Gedanken machen, wie man die Zukunft des Vereins gestalten wollte.

Durch die Ungewissheit über die Planungen der Neugestaltung des Sportplatzes Uranusweg und der Peripherie im Zuge der Schließung des Flughafens TXL, hat man sich schweren Herzens dazu entschieden, zum 31.12.2018 das Vereinsheim aufzugeben und zu den Nachbarn von der Schützengilde Tegel-Süd e.V. in die Buddestraße 1a zu ziehen.
Die ersten Monate mit den neuen Schützenkameraden sind schon sehr harmonisch verlaufen, was ja auch keine Selbstverständlichkeit ist, wenn sich Vereine zusammenschließen.

Mit dem Oster-Eier-Schießen oder auch dem Jedermannschießen, das nun gemeinsam mit der Schützengilde Tegel-Süd e.V. am 01.06.2019 augerichtet wird, will man am Schießsport interessierten Personen zeigen, wie man sicher mit dem Luftgewehr und der Luftpistole umgeht. Auch an den Trainingstagen Dienstag und Freitag von 18-21 Uhr sind Neueinsteiger gern gesehene Gäste.
Jugendliche ab 12 Jahren dürfen das Sportschießen erlernen, diese werden dann von erfahrenen Mitgliedern betreut, die eine sogenannte Jugend-Basis-Lizenz besitzen und somit im Umgang mit Jugendlichen besonders geschult sind.

Den Tegeler Schützen-Verein e.V. hat aber bisher nicht nur die Mischung aus Hobbyschützen und ambitionierten Sportschützen ausgemacht, das Vereinsbild hat auch immer der Zusammenhalt zwischen den Mitgliedern jeglichen Alters geprägt. Einige Mitglieder sind dem Verein nun schon seit über 60 Jahren dem Verein treu geblieben, ohne eine tolle Kameradschaft innerhalb des Vereins wäre dies nur schwer möglich gewesen.

Weitere Informationen zum Tegeler Schützen-Verein e.V. findet man unter www.tegeler-sv.de oder in den Social Media Kanälen Facebook, Twitter und Instagram

Autor:

Sascha Dibowski aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.