Teiler von 70,2 sichert den Titel
Schützenkönig 2020 kommt aus Tegel

Landesschützenkönig 2020 - Sascha Dibowski
2Bilder
  • Landesschützenkönig 2020 - Sascha Dibowski
  • hochgeladen von Sascha Dibowski

Das Vereinsleben der Schützengilde Tegel-Süd e.V. ist wie in allen Berliner Sportvereinen momentan auf ein Minimum reduziert und dennoch gibt es eine erfreuliche Nachricht, die dem Verein und seinem Schützen Sascha Dibowski nun zugegangen ist.

Im Februar 2020 fand das Landeskönigschießen des Schützenverbandes Berlin-Brandenburg statt. Die Ergebnisse werden dann im Zuge der Delegiertenversammlung Ende März vor einem großen Publikum proklamiert. Dieser und weiteren Versammlungen machte die Corona-Pandemie leider immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Nun hat der Schützenverband entschieden, seine Titelträger*innen schriftlich zu informieren, damit die Wartezeit bis zu einer Ehrung im würdigen Rahmen nicht noch größer wird.

Beim Landeskönigschießen haben die Sportschützen 20 Versuche mit dem Luftgewehr oder der Luftpistole, die Beste 10 des Tages zu erzielen und somit den Titel zu holen. Mit einem Teiler von 70,2 konnte sich Sascha Dibowski von der Schützengilde Tegel-Süd e.V. zum 2. Mal nach 2014 den Titel des Landesschützenkönig des Schützenverbandes Berlin-Brandenburg sichern.
Ihm zur Seite stehen die Landesschützenkönigin Daniela Sabe vom Schützenverein Zentrum Berlin und die Jugendkönigin Hanna Kampe von der Altstädtischen Schützengilde Brandenburg.

Unsere Glückwünsche gehen an die Titelträger!

Landesschützenkönig 2020 - Sascha Dibowski
Die Schützengilde Tegel-Süd beim Landeskönigschießen 2020 - Kathrin Böttcher, Sofie Stiebitz, Sandra Stiebitz, Sascha Dibowski (v.l.n.r.)
Autor:

Sascha Dibowski aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen