Rewe-Markt statt Kaufland

Tegel. Im Tegeler Bereich der Ernststraße (nahe zur Berliner Straße) entsteht demnächst ein Rewe-Markt. Die bisherige Gewerbehalle wurde mittlerweile abgerissen. Die Eigentümer wollten dort ursprünglich an Kaufland verkaufen. Dieser Discounter war laut Baustadtrat Martin Lambert (CDU) als sogenannter großflächiger Vollversorger zum Schutze des Tegeler Einzelhandels nicht genehmigungsfähig. Anders verhält es sich laut Lambert allerdings mit Rewe als Nahversorger.

Christian Schindler / CS

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen