Anzeige

Gartencenter Holland informieren
Rosenwoche vom 17. bis 27. Juni 2022

Die Filialen des Gartencenters Holland laden vom 17. bis 27. Juni 2022 zur verlängerten Rosenwoche ein. Zehn Tage lang wird der Fokus auf die „Königin der Blumen“ gelegt.
2Bilder
  • Die Filialen des Gartencenters Holland laden vom 17. bis 27. Juni 2022 zur verlängerten Rosenwoche ein. Zehn Tage lang wird der Fokus auf die „Königin der Blumen“ gelegt.
  • Foto: Gartencenter aus Holland GmbH
  • hochgeladen von PR-Redaktion

Die Filialen des Gartencenters Holland laden vom 17. bis 27. Juni 2022 zur verlängerten Rosenwoche ein. Zehn Tage lang wird der Fokus auf die „Königin der Blumen“ gelegt.

Kaum eine Pflanze ist so beliebt wie die Rose. Sie lässt bei vielen (Hobby-)gärtnern das Herz höher schlagen. Während der Rosenwoche präsentiert das Gartencenter Holland ein vielfältiges Sortiment – von Klassikern bis hin zu Exoten. Wer für ein wohlduftendes Blütenmeer im eigenen Garten sorgen möchte, kann sich hinsichtlich Auswahl, Standort und Pflege beraten lassen.

Hier haben wir einige wichtige Infos vorab für Sie zusammengestellt:

Der richtige Standort: Wer sich gesunde Rosensträucher wünscht, sollte den Standort sorgfältig auswählen. Die Rose liebt tiefgründigen Boden ohne Staunässe und allzu viel fremden Wurzeln, genügend Sonne, ausreichend Platz und einen leichten Luftzug, damit regennasse Blätter schnell abtrocknen können.

Vor der Pflanzung sollte ein großzügiges Pflanzloch vorbereitet und die Erde möglichst tief gelockert werden. Wer Zweifel an der Qualität seines Gartenbodens hat, mischt den Aushub am besten mit Rosenerde. Die Pflanze wird deutlich tiefer gesetzt als sie im Topf kultiviert wurde. Die Veredelungsstelle sollte 5 cm unter der Erde verschwinden. Nach der Pflanzung gießen Sie ausgiebig. Zudem sollte eine jährliche Versorgung mit Rosendünger sichergestellt werden.

Häufige Rosen-Krankheiten an Blättern und Knospen: Rosen zeigen mitunter auch Anfälligkeiten gegenüber verschiedenen Krankheiten und Schädlingen, die sich beispielsweise durch Schimmelbefall, Pilzkrankheiten oder aber Viren bemerkbar machen können. Besonders häufig sind die Blätter und die Knospen betroffen, die dann zum Verfärben oder zum Auswurf neigen. Doch wenn gezielt und frühzeitig Abhilfe geschaffen wird, können auch Anfänger Rosen-Krankheiten gut in den Griff bekommen. Alles was Sie hierfür benötigen, finden Sie im gut sortierten Gartencenter. Lassen Sie sich von den Experten vor Ort beraten.

Das Gartencenter Holland gibt es dreimal im Norden Berlins: in Tegel, Seidelstraße 24-28, 13507 Berlin; im Märkischen Viertel, Wilhelmsruher Damm 61, 13439 Berlin; in Schwanebeck, Dorfstraße 30, 16341 Panketal OT Schwanebeck.

Mehr Informationen und Tipps unter www.gartencenter-holland.de.

Die Filialen des Gartencenters Holland laden vom 17. bis 27. Juni 2022 zur verlängerten Rosenwoche ein. Zehn Tage lang wird der Fokus auf die „Königin der Blumen“ gelegt.
Die Filialen des Gartencenters Holland laden vom 17. bis 27. Juni 2022 zur verlängerten Rosenwoche ein. Zehn Tage lang wird der Fokus auf die „Königin der Blumen“ gelegt.
Autor:

PR-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.