Interkulturelle Kompetenz lernen

Schöneberg. Die Volkshochschule bietet eine kostenfreie Fortbildung unter dem Titel "Interkulturelle Kompetenz im Ehrenamt" an. Inzwischen gibt es viele Menschen aus verschiedenen Herkunftsländern in Berlin. Andere Gewohnheiten wie beim Essen oder der Umgang mit Krankheit, in der Art miteinander zu reden, die Bedeutung von Familienzusammenhalt können auch zu Irritationen und Konflikten führen. Mit Hilfe interkultureller Techniken wie Perspektivenwechsel oder Achtsamkeit bei der Kommunikation, der Kenntnis der Hintergründe kann ein Zusammenleben verständnisvoller gestaltet werden. Der Kurs ist auch für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit geeignet. Er findet am 6. April von 10 bis 17 Uhr im Rathaus Schöneberg, Raum 1108, statt, Kursnummer TS500.048F-E. Anmeldung unter vhs@ba-ts.berlin.de. sim

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen