Taxifahrer bedroht und ausgeraubt

Tempelhof. Ein 73-jähriger Taxifahrer ist in der Nacht vom 4. zum 5. August am U-Bahnhof Alt-Tempelhof von zwei Fahrgästen beraubt worden. Diese hatte er zuvor am Schlesischen Tor abgeholt. Nachdem die beiden Unbekannten aus dem Taxi ausgestiegen waren, zog einer von ihnen eine Schusswaffe und bedrohte den Fahrer. Der andere legte ihm von hinten einen Arm um den Hals. Mit dem Portmonee des Taxifahrers flüchteten die beiden Täter unerkannt in unbekannte Richtung. Der Fahrer blieb unverletzt und alarmierte die Polizei. PH

Autor:

Philipp Hartmann aus Tempelhof

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.