Spielend Judo lernen

Corona- Unternehmens-Ticker

Tempelhof.Ab 7. August können Kinder der Jahrgänge 2005 und 2006 beim Verein SV DJK Süd wieder unter dem Motto "Judo spielend lernen" die Werte dieser Kampfsportart kennenlernen und sich im regelgerechten Raufen üben. Sie treffen sich mittwochs von 15.30 bis 16.30 Uhr in der Sporthalle Götzstraße 34. Die ersten Termine sind als Schnuppertraining kostenlos. Bei nachhaltigem Interesse werden eine einmalige Aufnahmegebühr von 20 Euro und monatlich acht Euro Vereinsbeitrag erhoben. Information: 44 72 06 01, www.djk-sued.de/judo.

Horst-Dieter Keitel / hdk
Autor:

Horst-Dieter Keitel aus Tempelhof

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen