Abstiegsgespenst vertrieben

Tempelhof. Berlin-Ligist SD Croatia sicherte sich durch den klaren 2:0-Erfolg gegen den VfB Hermsdorf drei Punkte. Die Abstiegsgefahr scheint damit für das Team von der Bosestraße endgültig gebannt. Beide Treffer in der eher mäßigen Partie am vergangenen Sonntag fielen in den sechs Minuten vor dem Seitenwechsel. Kurios war dabei die Entwicklung des zweiten Treffers. Lezaics Freistoß für die Gastgeber wurde von Spielern in der Mauer anscheinend mit doppeltem Handspiel abgewehrt. Ein Pfiff ertönte aber nicht. Stattdessen verirrte sich der Ball zu Celal Delikaya, der die Führung Sekunden vor dem Halbzeitpfiff ausbaute. Nach der Pause waren die Gäste zu schwach, um das Spiel noch zu drehen.

Zum nächsten Spiel tritt die SD Croatia beim 1. FC Wilmersdorf an. Anstoß ist am Sonntag um 15 Uhr im Volkspark Wilmersdorf.

Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.