Anzeige

Croatia siegt glücklich

Tempelhof. Croatia gewann beim Berliner SC, ohne ein eigenes Tor zu erzielen. Pechvogel
Camara traf in der 48. Minute ins eigene Netz. Damit bleibt Croatia in der Berlin-Liga Spitzenreiter Blau-Weiß 90 halbwegs auf den Fersen. Allerdings beträgt der Rückstand bei einem Spiel weniger satte zehn Punkte.

Weiter geht es am Sonntag um 14.30 Uhr gegen den SV Tasmania (Friedrich-Ebert-Stadion).

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt