Flughafenteile für Sport nutzen

Tempelhof. Die FDP-Fraktion in der BVV ersucht das Bezirksamt, zu prüfen, ob auf dem Tempelhofer Feld oder in den Hangars kurzfristig eine Sportanlage eingerichtet werden kann, die für den Vereins- und Breitensport zur Verfügung steht. "Sportflächen sind in unserem Bezirk nicht nur in Pandemiezeiten knapp. Daher soll durch die Schaffung einer offenen, aber gedeckten (überdachten) Sportanlage, die sowohl den Menschen als auch den Vereinen im Bezirk zugute kommen soll, eine attraktive Möglichkeit geschaffen werden, sportlichen Betätigungen in einem vor Witterungseinflüssen geschützten Rahmen nachzugehen", heißt es in der Begründung. Die Fraktion erwartet bis Ende November eine Stellungnahme des Bezirksamts. sim

Autor:

Silvia Möller aus Wedding

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen