Initiative trifft Baustadtrat

Tiergarten. Die Mieterinitiative der Häuser der Internationalen Bauausstellung (IBA) von 1987 am Lützowufer 1-5 und umliegender Gebäude, die sich sich gegen ein siebenstöckiges Bauvorhaben des neuen Eigentümers auf dem Grundstück wehrt, wird sich am 28. August mit Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) treffen. „Wir werden unseren Standpunkt zum Bauvorhaben darlegen“, so ihre Sprecher Patrick Petzold, Daniel Berlinger und Mirsada Omercic. Sie halten das Bauvorhaben für „absurd“. Es verringere nicht die Wohnungsnot in Berlin, sondern befördere nur die Gentrifizierung in Tiergarten-Süd. „Letztendlich geht es auch darum, wie mit Berliner Bau- und Kulturgeschichte umgegangen wird“, sagt Sprecherin Omercic. Stadtrat Gothe hatte unlängst gegenüber der Berliner Woche dieses Treffen angekündigt. Er sagte, er wolle auch mit dem Eigentümer, der Euroboden GmbH aus München, reden. Auf ein Schreiben in der Sache, das die Mieterinitiative im Juni an Bausenatorin Katrin Lompscher (Die Linke) geschickt hat, gibt es noch keine Antwort. KEN

Autor:

Karen Noetzel aus Schöneberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.