Anzeige

Ausstellung verlängert

Wo: Gemäldegalerie, Matthäikirchpl., 10785 Berlin auf Karte anzeigen

Tiergarten. Wegen des großen Andrangs hat die Gemäldegalerie ihre Sonderausstellung „Hieronymus Bosch und seine Bildwelt im 16. und 17. Jahrhundert“ bis zum 19. März verlängert. Zu sehen sind Werke des Meisters selbst, Kopien nach ihm und Arbeiten, die von Bosch inspiriert wurden. Die Gemäldegalerie am Matthäikirchplatz ist geöffnet dienstags, mittwochs, freitags und am Wochenende von 10 bis 18 Uhr, donnerstags von 10 bis 20 Uhr. Der Eintritt kostet zehn, ermäßigt fünf Euro. KEN

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt