Rekonstruktion einer Ausstellung
Schau "Typografie" von László Moholy-Nagy in der Kunstbibliothek

Tafel 12 der historischen Ausstellung von László Moholy-Nagy 1929.
  • Tafel 12 der historischen Ausstellung von László Moholy-Nagy 1929.
  • Foto: Kunstbibliothek, Staatliche Museen zu Berlin
  • hochgeladen von Karen Noetzel

Die Kunstbibliothek, Matthäikirchplatz 6, hat in Zusammenarbeit mit dem Institut Designlabor Gutenberg der Hochschule Mainz zum Bauhaus-Jubiläum eine Ausstellung rekonstruiert, die der ungarische Bauhausmeister László Moholy-Nagy (1895-1946) vor 90 Jahren konzipiert hat.

„Wohin geht die typographische Entwicklung“ wurde 1929 im Martin-Gropius-Bau gezeigt. Die Schau wird nun unter dem Titel "Typografie" bis 15. September gezeigt, ergänzt durch eine Auswahl berühmter Plakate und Reklamedrucke aus der Sammlung der Kunstbibliothek.

Geöffnet ist die Ausstellung dienstags bis freitags von 10 bis 18 Uhr, sonnabends und sonntags von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet sechs Euro, ermäßigt drei Euro.

Autor:

Karen Noetzel aus Schöneberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.