Füchse Berlin unterliegen 22:26 in Melsungen

Im Verfolgerduell der Handball-Bundesliga kassieren die Füchse eine Niederlage. Melsungen zieht nach Punkten mit den Berlinern gleich.

Die Füchse Berlin haben in der Bundesliga die nächste Niederlage kassiert: Am Donnerstagabend unterlag die Mannschaft von Trainer Velimir Petkovic mit 22:26 bei der MT Melsungen. Damit zogen die Hessen nach Punkten mit den auf Tabellenplatz fünf liegenden Füchsen gleich. Rang fünf berechtigt am Ende zur Europapokal-Teilnahme.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen