Werder-Serien halten: Pizarro sichert spätes 1:1 in Berlin

Berlin (dpa) - Dank Oldie-Rekordmann Claudio Pizarro bleibt Werder Bremen in diesem Jahr ungeschlagen und hat nun schon elf Spiele nacheinander gegen Hertha BSC nicht verloren.

Der erst in der 61. Minute eingewechselte Peruaner sicherte mit seinem späten Tor (90.+6 Minute) den Norddeutschen am 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga ein 1:1 (0:1) in Berlin und avancierte als Nachfolger von Mirko Votava mit 40 Jahren und 136 Tagen zum ältesten Torschützen der Bundesliga. «Ich bin sehr zufrieden. Der Punkt hilft uns für unsere Ziele», sagte Pizarro nach seinem 195. Bundesliga-Tor.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen