Bezirksamt macht die Türen zu

Corona- Unternehmens-Ticker

Treptow-Köpenick. Das Bezirksamt schränkt den Publikumsverkehr in seinen Dienstgebäuden weiter ein. Viele Bereiche der Verwaltung haben ohnehin nur noch Kontakte per Telefon oder E-Mal zur Außenwelt. An den Wochenenden bleiben die Rathäuser Köpenick und Treptow verschlossen. Der Publikumsverkehr soll auf sehr dringende Fälle beschränkt bleiben. Der Hausbriefkasten am Köpenicker Rathaus, Alt-Köpenick 21, wurde außer Betrieb genommen. Post kann während der Amtsstunden montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr neben der Pförtnerloge abgegeben werden. Für angemeldete Hochzeiten werden die Türen selbstverständlich geöffnet.

Möchten Sie den barrierefreien Zugang über den Rathausinnenhof in Anspruch nehmen, so melden Sie sich bitte bei der Pforte unter Telefon 902 97 20-00/-01. Weitere Informationen zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf die einzelnen Bereiche der Verwaltung stehen unter https://bwurl.de/14vz. RD

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen