2 Tote 2 Schwerverletzte
Zwei schwere Unfälle am Wochenende in Barnim

2Bilder

Am morgen, des 08.08.2020, kam es in der Anschlussstelle Wandlitz (B273), der A11, in Richtung Stettin, zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein Pkw, der auf die A11 fahren wollte, nach links von der Fahrbahn ab, schleuderte über den Grünstreifen in den Wald und prallte dort seitlich gegen ein Baum. Der Fahrer des Pkw wurde bei dem Aufprall tödlich verletzt. Ihm entgegenkommende Fahrzeuge konnten noch ausweichen und so ein Frontalzusammenstoß verhindern. Wie genau es zu dem Unfall kam ist noch unklar und wird von der Polizei ermittelt. Für die Dauer des Einsatzes war die Anschlussstelle zur B273 gesperrt. (Bild 1)

Und am Samstagmittag, 09.08.2020, kam es auf der B109, in Schönerlinde, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person gestorben ist. Nach ersten Informationen kam ein Pkw Opel, der aus Berlin, in Richtung Wandlitz fuhr, nach links von der Fahrbahn ab, touchierte ein VW Caddy und stieß dann frontal mit einem ihm entgegenkommenden Pkw BMW zusammen. In dem BMW wurden Zwei Personen schwer verletzt und mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Bei dem Fahrer aus dem Opel kam leider jede Hilfe zu spät, Er verstarb noch an der Unfallstelle. Die B109 war für die Dauer des Feuerwehreinsatzes komplett gesperrt. (Bild 2)

Autor:

Stefan Voigt aus Neu-Hohenschönhausen

Ahrenshooper Str., 13051 Berlin
Webseite von Stefan Voigt
Stefan Voigt auf Facebook
Stefan Voigt auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

Gesundheit und MedizinAnzeige
6 Bilder

Abwehrkraft mit Ayurveda
Ayurveda-Gesundheits-Woche vom 29.7.-5.8.2021 in Berlin

Ayurveda – das älteste Medizinsystem der Welt, beruht auf einer eigenen Konzeption von Physiologie und Anatomie, in der die kybernetischen Bioenergien, genannt Doshas wie Vata, Pitta und Kapha in ausgeglichenem Maß agieren müssen, um Gesundheit hervorzurufen. Alle drei Doshas beeinflussen die Funktionen auf physischer,emotionaler und mentaler Ebene. Damit ist Ayurveda ein ganzheitliches Gesundheitssystem, das den Menschen als Individuum betrachtet. Die drei Bioenergien, also Vata, Pitta und...

  • Wedding
  • 13.07.21
  • 516× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen