Wartenberger Frühlingstag

Wartenberg. Auf dem Vorplatz des S-Bahnhofs Wartenberg an der Ribnitzer Straße findet am Sonntag, 28. April, von 11 bis 17 Uhr der 8. Wartenberger Frühlingstag steigt. Veranstalter sind das Umweltbüro und das Bezirksamt Lichtenberg. Für kleine und große Besucher gibt es zahlreiche Mitmachaktionen und Infos über Natur- und Umweltthemen. Sie können Badekugeln herstellen, Kunsthandwerk erwerben und regionale Leckereien probieren. Ein Bühnenprogramm sorgt für Unterhaltung. Vereine und Institutionen aus dem Bezirk stellen sich vor. Schirmherr des Festes ist der Lichtenberger Stadtrat für Schule, Sport, Öffentliche Ordnung, Umwelt und Verkehr, Wilfried Nünthel (CDU). Er lädt von 11 bis 13 Uhr zu einer Bürgersprechstunde an den Stand des Umweltbüros ein. Dort beantwortet er Fragen und nimmt Anregungen entgegen. Von 15 bis 16 Uhr übernimmt dann seine Kollegin Birgit Monteiro (SPD), Stadträtin für Stadtentwicklung, Soziales, Wirtschaft und Arbeit. Kirsten Schindler, Klimabeauftragte des Bezirks Lichtenberg, ist von 14 bis 17 Uhr vor Ort. bm

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen