Anzeige

Mit Pistole ins Blumengeschäft

Wedding. Ein maskierter Räuber hat Pfingstmontag einen Blumenladen in der Seestraße überfallen. Er bedrohte gegen 12 Uhr mit vorgehaltener Schusswaffe die 39 Jahre alte Inhaberin und forderte die Einnahmen. Aus Angst flüchtete die Frau in die Hinterräume und schloss sich ein. Der Täter öffnete gewaltsam die Kasse und flüchtete mit dem erbeuteten Geld.

Dirk Jericho / DJ
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt