Abrissparty in der Galerie

Weißensee. „Neun Wände + neun Wände = Künstlerinnen vor der Abrissbirne“ ist der Titel einer Kunstaktion, die bis zum 27. März täglich von 12 bis 20 Uhr auf dem Hof der Brotfabrik am Caligariplatz 1 zu erleben ist. Wie berichtet wird die Remise, in der sich die Galerie des Kulturzentrums befindet, komplett erneuert und umgebaut. Doch bevor es mit den Bauarbeiten losgeht, gestalten Künstlerinnen, Schüler und Teilnehmer des Projektes Inklusiv-Atelier die bisherige Galerie in ein temporäres Kunstwerk um. Bis zum 22. März können die Künstler täglich bei der Arbeit beobachtet werden. Vom 23. bis 27. März kann das temporäre Kunstwerk von jedermann betrachtet werden, und am 27. März ab 19 Uhr steigt eine große Abrissparty. Weitere Infos auf https://bwurl.de/14u2. BW

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen