Anzeige

Blau-Gelb stürzt den Tabellenführer

Weißensee. Bereits der 3:1-Sieg über den SV Blau Weiss vor zwei Wochen kam überraschend, aber dass der SV Blau-Gelb am vergangenen Sonnabend gegen den SCC ein 1:1 erkämpfen und den Gegner von der Tabellenspitze der Landesliga stürzen würde, hatte wohl niemand erwartet. Eine starke kämpferische und clevere taktische Leistung ermöglichte den Punktgewinn. Ein Eigentor hatte die Führung besorgt, ehe der SCC kurz vor der Pause ausglich. Bei seiner Abschiedsvorstellung zeigte besonders Routinier Lau eine überragende Leistung. Vielleicht gelingt ja auch am Sonntag bei SF Johannisthal (14.30 Uhr, Segelfliegerdamm) zum Saisonabschluss eine Überraschung.

Fußball-Woche / SH
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt