Anzeige

Kurzer Prozess der Sportfreunde

Weißensee. Bei den Sportfreunden aus Johannisthal gab es vorigen Sonntag für den Weißenseer FC eine deutliche 1:5-Niederlage. Schon nach 24 Minuten lag das Team von Marino Ballmer durch Treffer von Heikenfeld (8.), Hermann (17.), Heinrich (22.) und Beyer
(24.) uneinholbar hinten. Aeppler gelang nur noch der Ehrentreffer (82.)

Am 10. September empfängt der WFC Mitaufsteiger FC Brandenburg 03. Anstoß ist um 14 Uhr im Stadion an der Buschallee.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt