Anzeige

Seckler schnürt Doppelpack

Weißensee. Gegen die SF Johannisthal gelang am letzten Sonntag ein verdienter 2:1-Heimerfolg. Michel Seckler erzielte beide Tore für die Mannschaft von Marino Ballmer (57. per Handelfmeter und 86.). In der Nachspielzeit gab es einen Eklat, als ein Zuschauer den Gäste-Torwart tätlich angriff. Anschließend pfiff der Schiedsrichter ab. Am Sonntag muss der WFC bei Brandenburg 03 ran. In der Sömmeringstraße auf dem Rasenplatz erfolgt der Anstoß um 11 Uhr.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt