Anzeige

WFC gegen Preussen auf verlorenem Posten

Weißensee. Nach dem Unentschieden in der Vorwoche setzte es beim BFC Preussen am vergangenen Sonntag eine 0:7-Pleite für den Weißenseer FC. Preussen machte damit die Landesliga-Meisterschaft perfekt. Warum die Preussen schon jetzt und zu Recht Meister wurden, machten sie in Weißensee deutlich. Besonders mit der individuellen Klasse des BFC konnten die Weißenseer nicht mithalten. "Preussen spielt in einer anderen Liga", musste auch Trainer Lars Reckewitz anerkennen. Weißensee bleibt damit mitten im Abstiegskampf, kann mit einem Sieg gegen Südwest am Sonntag (14 Uhr, Buschallee) aber einen Befreiungsschlag landen.

Fußball-Woche / SH
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt