Anzeige

Der Schulweg wird sicherer

Weißensee. Auf der Gustav-Adolf-Straße sollte möglichst rasch in Höhe des DGZ das Gefahrenzeichen „Achtung Kinder!“ angebracht werden. Außerdem soll zwischen Bühringstraße und Wigandstaler Straße Tempo 30 angeordnet werden. Das beschloss die BVV. Seit einigen Wochen hat die Berlin Bilingual School ihren Grundschulbetrieb im DGZ verlegt. Ihr eigentliches Schulgebäude in der Weinstraße wird saniert. Viele Schüler kommen aus südlicher Richtung morgens mit dem Fahrrad zur Schule. Sie müssen dann links in die Straße DGZ-Ring einbiegen. BW

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt