Makkabi beweist Moral

Westend. Weitaus mehr Mühe als erwartet hatte Landesligist TuS Makkabi, um sich am Sonntag beim abstiegsgefährdeten VfB Concordia Britz mit 3:2 (1:1) zu behaupten. Zweimal lagen die Charlottenburger zurück, bewiesen aber große Moral. Tokgöz glückte in der 68. Minute der Siegtreffer. In der letzten Viertelstunde musste Makkabi den knappen Vorsprung in Unterzahl verteidigen, Priwalow hatte wegen absichtlichen Handspiels die Rote Karte gesehen. Den für dieses Vergehen zusätzlich verhängten Elfmeter meisterte TuS-Torwart Mahn.

Am kommenden Sonntag (12 Uhr) empfängt Makkabi den Weißenseer FC auf der Julius-Hirsch-Sportanlage.

Fußball-Woche / KD

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen