Auf Augenhöhe mitgehalten

Wilhelmsruh. Der Abstieg steht schon lange fest, aber die Concorden versuchen sich mit Anstand aus der Landesliga zu verabschieden. Im Heimspiel gegen den Friedenauer TSC (1:2) gelang dies auf jeden Fall. Das Schlusslicht
hielt auf Augenhöhe mit, erzielte durch Soudi den zwischenzeitlichen Ausgleich (27.) und hatte sogar den Führungstreffer auf dem Fuß. Am Ende aber sorgte Rentmeister mit seinem zweiten Tor für den etwas schmeichelhaften Sieg der Friedenauer. Bei Wilhelmsruh gingen Oldie Kiesel und Vorsitzender Liedtke mit gutem kämpferischem Beispiel voran.

Nächste Station auf Concordias Abschiedstournee sind die Spandauer Kickers
am 22. Mai.

Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.