Anzeige

Concordia verpasst die Sensation

Wilhelmsruh. Einen durchaus couragierten Auftritt hat Concordia Wilhelmsruh beim FC Internationale hingelegt und am Ende etwas unglücklich 1:3 (0:0) verloren. Doch bis in die Nachspielzeit hielt der Aufsteiger beim Absteiger aus der Berlin-Liga die Partie offen. Nach der Führung durch Brian Bürig (54.) war der Außenseiter einer Sensation sogar sehr nahe. Erst in der 4. Minute der Nachspielzeit stand die Niederlage durch einen Foulelfmeter fest. Am Sonntag, 14 Uhr, trifft Concordia in der Nordendarena auf Fortuna Biesdorf.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt