Fragebogen für die Schüler
Carlo-Schmid-Oberschule zeigt Mauer-Ausstellung

Passend zum Info-Parcours der Schüler des Leistungskurses Geschichte (hier Lucy, Athina, Laura, Max und Isabell) hatte der Kunstkurs eine Papp-Mauer errichtet.
  • Passend zum Info-Parcours der Schüler des Leistungskurses Geschichte (hier Lucy, Athina, Laura, Max und Isabell) hatte der Kunstkurs eine Papp-Mauer errichtet.
  • Foto: Christian Schindler
  • hochgeladen von Christian Schindler

Die Carlo-Schmid-Oberchule an der Lutoner Straße 15/19 zeigt noch mindestens bis zum 15. November in ihrem Foyer eine Ausstellung zum Fall der Mauer vor 30 Jahren.

Die Öffnung der Berliner Mauer am 9. November nahm der Geschichtsleistungskurs der Carlo-Schmid-Schule zum Anlass, eine Ausstellung mit Parcours für die Schüler der siebten und elften Klassen zu organisieren. Die Schüler des Leistungskurses führten ihre Gäste durch verschiedene Stationen, die unterschiedlichen Aspekten der Geschichte von DDR und Bundesrepublik gewidmet waren.

Anschließend ging es ans Ausfüllen eines Fragebogens, in dem unter anderem gefragt wurde, welchem Politiker die Aussage „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten“ zuzuschreiben ist und wo die erste Massendemonstration des „heißen Herbstes“ der DDR mit 70 000 Teilnehmern stattfand. Wer die ausgestellten Zeitungsartikel, Fotos und Plakate während des Rundgangs genau studierte, dürfte bei diesen Fragen zu den richtigen Antworten "Erich Honecker" und "Leipzig" gekommen sein.

Die Ausstellung ist im Schulfoyer noch mindestens bis zum 15. November werktags von 8 bis 14 Uhr zu sehen.

Autor:

Christian Schindler aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.