Anzeige

Fußgänger schwer verletzt

Wilhelmstadt. Bei einem Verkehrsunfall am 16. November auf der Wilhelmstraße ist ein 65-jähriger Fußgänger schwer verletzt worden. Der Mann soll kurz vor 6 Uhr die Wilhelmstraße in Höhe der Schmidt-Knobelsdorf-Straße bei Rot überquert haben, als ihn ein 35 Jahre alter Autofahrer erfasste. Rettungskräfte brachten den 65-Jährigen mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik, in der er stationär verbleibt. Der Autofahrer stand unter Schock und wurde ambulant am Unfallort behandelt. CS

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt