Kirchturm wieder eingeweiht

Wilmersdorf. Er war seit Jahrzehnten ein Wahrzeichen der Nassauischen Straße. Nun präsentiert sich der Kirchturm der Selbstständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche, das Haus mit der Nummer 17, in neuem Glanz. Zuvor hatten monatelange Sanierungsarbeiten am Bau aus dem Jahre 1908 dafür gesorgt, dass der Turm nicht mehr zu sehen war. Seit der Wiedereinweihung bei einem Gottesdienst im Beisein von Bürgermeister Reinhard Naumann übernimmt das markante Bauwerk wieder seine Rolle als Identitätsstifter des Kiezes. tsc

Autor:

Thomas Schubert aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.