Baumfällungen in der Wilhelmsaue
Müssen wirklich 13 Straßenbäume gefällt werden? Antwort steht aus

Wilhelmsaue nördliche Seite Richtung Bundesallee (Zeichnung, 2008)
  • Wilhelmsaue nördliche Seite Richtung Bundesallee (Zeichnung, 2008)
  • hochgeladen von Michael Roeder

Mit dritter Ergänzung (5.2.2020)

Am 7. Januar erschien eine Pressemitteilung auf der Seite des Bezirksamtes: "Zur Erneuerung der Trinkwasserleitung im Bereich Wilhelmsaue 1-12a und 122-125, Nassauische Str. 42 sowie Gasteiner Str. 26 ist geplant, 13 Straßenbäume zu fällen." Nr. 1-12a heißt: auf der nördlichen Straßenseite von der Bundesallee  bis zur Mehlitzstraße; Nr. 122-125: dann weiter auf der südlichen Straßenseite bis kurz vor die Auenkirche.
Beunruhigte Anwohner schrieben daraufhin am 10. Januar eine Anfrage an das Bezirksamt (strassenbaeume@charlottenburg-wilmersorf.de), die trotz dreier Erinnerungen und zweier Ankündigungen einer Antwort bis zu diesem Moment unbeantwortet ist.
Einem Anwohner gelang es, die zuständige Mitarbeiterin zu erreichen (Frau Ewers, Telefon 9029-18213) und erfuhr zusätzlich: "Die Berliner Wasserbetriebe als ausführendes Unternehmen haben die Auflage, eine Anwohnerinformation mindestens 3 Tage vor Fällung, z.B. durch Hinweis am zu fällenden Baum, zu leisten."
Aus Sicht der betroffenen Anwohner ist der bisherige Informationsfluß sehr unbefriedigend; sie stellen sich unter transparentem Verwaltungshandeln mehr vor. Insbesondere verstehen sie nicht, wieso das von der Grünen Partei geführte Ressort keinen schonenderen Umgang mit den 13 Linden gefunden hat. Deswegen hat sich ein Anwohner für morgen (23.1.) bei Bezirksstadtrat Schruoffeneger zum Gespräch angemeldet. Wir werden berichten.

Ergänzung  Wie ein Anwohner erfuhr, hat das Bezirksamt vor, "im Laufe dieser Woche eine erweiterte Pressemitteilung" herauszugeben. Weiterhin wurde ihm mitgeteilt, daß zwar das Fällen der Bäume jetzt stattfinden soll, die eigentlichen Bauarbeiten an der Wasserleitung jedoch erst "ab Juli" beginnen und "bis ins nächste Jahr" andauern werden.

2. Ergänzung (30.1.2020)  Bei einem Ortstermin am heutigen 30.1. machte ein Mitarbeiter der Waserwerke Mitteilungen über die Bäume, die gefällt werden sollen, und über den Bauverlauf.

  • Bäume (jeweils zuerst die Hausnummer, dann in Klammern die Baumnummer):      Wilhelmsaue 2 (87), 10 (99, 100), 123 (49), 124/5 (52, 53), 126 (56), 128/9 (60), 130/1 (64), 137 (78)                                                                                                                                                         sowie Gasteiner Straße 27 (16, 17 [zwei Eichen]) und Nassauische Straße 42 (62 [Ahorn]).
  • Bauverlauf: Da die Ausschreibung noch nicht abgeschlossen ist, wird der Baubeginn etwa im Juli sein und sein Ende etwa im Juli 2021.

3. Ergänzung (5.2.2020)   Die Wasserwerke veranstalten - mit Beteiligung des Grünflächenamts - am Montag, 10. Februar von 18 bis 20 Uhr im Gemeindesaal der Auenkirche eine Informationsveranstaltung

Autor:

Michael Roeder aus Wilmersdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.