Kabarett mit Dagmar Gelbke

Wilmersdorf. Eine Frau zu sein, was bedeutet das? Dazu hat sich Dagmar Gelbke so ihre eigenen Gedanken gemacht. Die Rückschlüsse daraus teilt sie dem Publikum im Gesang und Wort auf witzige und satirische Weise in einer Eine-Frau-Kabarett-Veranstaltung mit. Die Show, die das Leben in Berlin, Deutschland und der Welt im Wandel der Zeit mit Liedern und Worten genau unter die Lupe nimmt, beginnt am Mittwoch, 18. September, um 19.30 Uhr im Theater Coupè, Hohenzollerndamm 177. Der Eintritt kostet 15 Euro an der Abendkasse, Mitglieder der Künstlerkolonie bezahlen zwölf Euro. Eine Reservierung unter Telefon 30 10 03 65 ist erbeten. maz

Autor:

Matthias Vogel aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.