Klassenerhalt trotz 0:8-Pleite

Wilmersdorf. Trotz einer 0:8-Niederlage am vorigen Sonntag bei Stern 1900 hat der 1. FC Wilmersdorf vorzeitig den Klassenerhalt in der Berlin-Liga sicher. Die Wilmersdorfer, die in Steglitz bereits nach 95 Sekunden das erste Gegentor schluckten, gab sich im Verlauf der zweiten Hälfte komplett auf. Da Kellerrivale Hermsdorf parallel aber gegen den BFC Preussen unter die Räder kam, reichte es
dennoch zum vorzeitigen Klassenerhalt für die Wilmersdorfer Elf von Trainer Michael Michels.

Am Sonntag nach Pfingsten (15 Uhr, Volkspark Wilmersdorf) darf man sich dann beim BFC Preussen höchstpersönlich bedanken.

SH

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen