Anzeige

Michels-Elf feiert Punktgewinn

Wilmersdorf. Berlin-Ligist 1. FC Wilmersdorf hat seine starke Form bestätigt und am vorigen Sonnabend auch dem SV Empor beim 0:0 einen Zähler abgenommen. Bei den favorisierten Prenzlbergern begannen die Schützlinge von Trainer Michael Michels abwartend. So bestimmte Empor das Spiel, biss sich aber an der kompakten Gäste-Abwehr die Zähne aus. Kurz vor Schluss ergaben sich sogar noch Siegchancen für die Michels-Elf. Der Ex-Wilmersdorfer Jose Momade im Empor-Tor war aber auf der Hut.

In dieser Verfassung sollte auch im Derby gegen den Berliner SC am Sonntag (15 Uhr, Volkspark Wilmersdorf) etwas drin sein.

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt