Anzeige

Pleite und zweimal Rot

Wilmersdorf. Im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen Brandenburg 03 hat der Landesligist eine 2:3 (1:1)-Pleite kassiert. Die Tore für Wilmersdorf erzielten Schedlinski (45.+1) und Langhammer (90.+3). Für Brandenburg trafen Herzberg (20.), Cabuk (80.) sowie Selman (87.). Besonders bitter: Özdal und Sanyang wurden beide in der 75. Minute wegen angeblicher Tätlichkeiten mit Rot des Feldes verwiesen.

Am Sonntag gastiert Wilmersdorf beim BSC Rehberge (14 Uhr, Stadion Rehberge).

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt