Anzeige

Wilmersdorf macht 0:2 wett

Wilmersdorf. Die Mannschaft von Trainer Mustafa Öner ist am vergangenen Sonntag im Auswärtsspiel bei Stern Marienfelde zu einem 2:2 (0:1)-Unentschieden gekommen. Dabei bewiesen die Wilmersdorfer Moral, lagen sie doch bereits nach zwei Toren von Marienfeldes Ünal (14., 49.) mit 0:2 im Hintertreffen. Schöps (50.) sowie Tsiatouchas mit einem verwandelten Foulelfmeter (89.) sorgten noch für das Remis.

Nächstes Spiel: Sonntag gegen den Frohnauer SC (14 Uhr, Volkspark Wilmersdorf).

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt