Anzeige

Lamprecht trifft doppelt

Wittenau.Landesligist Concordia Wittenau hat das Auswärtsspiel beim CFC Hertha 06 am vergangenen Sonntag mit 3:2 für sich entschieden und bleibt als Tabellenvierter Teil des Spitzenquartetts in der 2. Abteilung. Zugute kam den Gästen ein umstrittener Platzverweis gegen CFC-Keeper Wiese in der fünften Minute. Nach einem 1:1 zur Pause erspielten sich die Wittenauer nach dem Seitenwechsel eine Führung. Die Tore erzielten Benjamin Lamprecht (2) und "Joker" Marcel Stauch. Für die Charlottenburger trafen Kovulmaz und Kucak. Gegen Spitzenreiter FC Internationale will Concordia die Tuchfühlung zur Tabellenspitze halten. Der Ball rollt am Sonntag ab 14 Uhr im Stadion an der Göschenstraße.

Fußball-Woche / KD
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt