Traditionsgasthaus unter neuer Leitung
Frühlingserwachen im Landgasthaus Schupke

Das Landgasthaus Schupke startet am 6. April unter neuer Geschäftsleitung in die Biergartensaison.
  • Das Landgasthaus Schupke startet am 6. April unter neuer Geschäftsleitung in die Biergartensaison.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Manuela Frey

Das Landgasthaus Schupke, Alt-Wittenau 66, wird ab April 2019 in die Hände von Marko Tobjinski übergeben. Marko Tobjinski ist seit mehr als 20 Jahren Berliner Gastronom mit Leib und Seele und sorgte dafür, dass Traditionsgaststätten mit neuem Schwung für Gäste erhalten bleiben.

Der gebürtige Berliner Marko Tobjinski will mit dem bewährten Team das historische Landgasthaus Schupke aus seinem Dornröschenschlaf erwecken. Er will die Alt-Wittenauer Gutshofkultur weiter pflegen. Und das soll "frühlingsfrisch" gefeiert werden am Sonnabend, 6. April 2019, ab 12 Uhr mit Musik und Unterhaltung, Spiel und Spaß für Kinder. Unteranderem tritt ab 18 Uhr das "Ruperts Kitchen Orchestra" auf. Infos auf www.schupke-berlin.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen