Studenten-Buden in Rekordzeit
351 sanierte Wohneinheiten im Studentendorf fertig

Eines der frisch sanierten Wohngemeinschaftshäuser. Im Innern wurden alle Wohnheimplätze erneuert.
3Bilder
  • Eines der frisch sanierten Wohngemeinschaftshäuser. Im Innern wurden alle Wohnheimplätze erneuert.
  • Foto: Studentendorf Schlachtensee eG
  • hochgeladen von Karla Rabe

In Rekordzeit und mitten im Pandemie-Jahr 2020 sind die vier größten Wohngemeinschaftshäuser mit 351 Wohnheimplätzen im Studentendorf Schlachtensee erneuert worden. Entstanden sind moderne Wohnplätze mit großen Wohnküchen und neuen Duschbad- und Toilettenbereichen.

Die Instandsetzung der Wohngemeinschaftshäuser hat die Genossenschaft Studentendorf Schlachtensee damit abgeschlossen. Dabei waren die Anforderungen enorm. Die Häuser, die seit Fertigstellung 1977 ununterbrochen bewohnt waren, sollten ähnlich wie der Denkmalbestand des Dorfes behutsam saniert werden. Zugleich sollte der Komfort vor allem in den Gemeinschaftsbereichen verbessert werden und es mussten neue Anforderungen an den Energiestandard der Fünfgeschosser erfüllt werden.

Bodentiefe Fenster

Im Zuge der Sanierung erhielten die großen Wohnküchen neue bodentiefe Fenster, wodurch sie jetzt viel Tageslicht erhalten. Anstelle nur eines WCs und der früheren Gemeinschaftsbäder mit drei Waschplätzen und zwei Duschen stehen nun für sechs Bewohner vier minimalistisch individuell nutzbare Duschbad- und Toilettenzonen zur Verfügung. „Für eine internationale Wohngemeinschaft mit unterschiedlichsten kulturellen Hintergründen ist dieser Umbau von enormer Bedeutung“, betont Bettina Widner von der Genossenschaft Studentendorf Schlachtensee.

Bruttomiete beträgt 440 Euro

Die Sanierung kostete rund 49 300 Euro pro Wohnung. Angesichts der stark gestiegenen Baukosten sei das „ein ganz hervorragendes Ergebnis“, freut sich die Genossenschaft. Dadurch sei auch der Bruttomietpreis günstig: 440 Euro zahlen Studenten für ein WG-Zimmer.

Das Studentendorf Schlachtensee bietet rund 930 Studierenden einen Platz zum Wohnen. Es liegt in unmittelbarer Nähe zur Freien Universität Berlin und hat direkten ÖPNV-Anschluss. Neben den Studenten-WGs gibt es auch Ein- oder Zweizimmer-Appartements.

Im April, sollte es die Pandemie erlauben, ist eine Feier zum Abschluss der Sanierung im Beisein von Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski und Bausenator Sebastian Scheel geplant. Dann auch eine neue, weithin sichtbare Fassadenbeschriftung feierlich enthüllt.

Studierende können sich unter www.studentendorf.berlin über alle Angebote informieren.

Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Wer sein Altmetall loswerden möchte, ist bei der Firma Peglow in der Soltauer Straße 27-29 genau an der richtigen Adresse.

Peglow Schrott und Metall
Bares für Schrott und Metall

Wer sein Altmetall loswerden möchte, ist bei der Firma Peglow in der Soltauer Straße 27-29 genau an der richtigen Adresse, denn hier gibt es Bargeld bei der Abgabe von Kupfer, Messing, Edelstahl, Aluminium, Zink, Blei oder Eisen sowie für Kabel. Die Mindestmenge, die abgegeben werden muss, beträgt dabei drei Kilogramm. "Für größere Mengen wird Ihnen von uns ein Container zum Sammeln zur Verfügung gestellt. Je nach Schrottmenge handelt es sich um Absetzcontainer (Mulden) oder Abrollcontainer,...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 02.12.21
  • 25× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das Team von Optik an der Zeile.

Optik an der Zeile
Besuchen Sie die 10. Brillenmesse vom 2. bis 4. Dezember 2021

Wir feiern unsere 10. Brillenmesse vom 2. bis 4. Dezember 2021 in den neuen Räumlichkeiten. Feiern Sie mit uns! Wir bieten Ihnen die gesamte Kollektion namhafter Designer. Baldessarini, Betty Barclay, Blackfin, Jaguar, Swarovski und Tom Tailor, alles nur bei uns! Eine riesige Auswahl und attraktive Angebote: Den gesamten Dezember bieten wir Ihnen einen Advents- und Weihnachtsrabatt von 15 %. Wer sich zur Messe entschließt eine neue Brille zu ordern, bekommt 20 % Nachlass auf die gesamte Brille....

  • Bezirk Pankow
  • 02.12.21
  • 25× gelesen
WirtschaftAnzeige
Stimmungsvoll und sicher: Der Spandauer Weihnachtsmarkt auf der Zitadelle hat bis 23. Dezember geöffnet.
10 Bilder

Lichterzauber Zitadelle
Spandauer Weihnachtsmarkt freut sich auf Besucher

Glück im Unglück: Nachdem aufgrund der Corona-Bestimmungen die Durchführung des traditionellen Spandauer Weihnachtsmarkts in der Spandauer Altstadt nicht möglich ist, fand sich eine wunderbare Alternative: Bis 23. Dezember 2021 dürfen Besucher auf der Zitadelle ein vorweihnachtliches Märchenland bestaunen. Romantisch in die schützenden Mauern der Festung eingebettet, verzaubert der Spandauer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr mit stimmungsvollen Hütten, weihnachtlichem Naschwerk, traditionellem und...

  • Bezirk Spandau
  • 25.11.21
  • 500× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen