Kooperation zwischen Volkshochschule und Freizeiteinrichtungen
Angebote für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien

Die Victor-Gollancz-Volkshochschule und Jugendfreizeiteinrichtungen (JFE) laden Kinder und Jugendliche in den Sommerferien zu kostenlosen Veranstaltungen ein.

In der JFE Düppel, Lissabonallee 6-9, sind ab der zweiten Ferienwoche zwei Theater-Workshops unter dem Motto „Ein Sommermärchen aus 1000 und einer Nacht“ im Angebot. Die Teilnehmer lernen in zwei Wochen alles rund um die Aufführung eines Theaterstücks. Dazu gehören neben dem Spielen auch die Gestaltung des Bühnenbildes, das Einüben von Liedern und der Begleitmusik sowie das Erstellen von Masken. Auch die Mitarbeit am Catering steht auf dem Programm.

Im Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm 228, findet in der letzten Ferienwoche ein Talent-Campus statt. Die Kinder und Jugendlichen können Marionetten aus Müll bauen und alles über Hieroglyphen erfahren. Weitere Themen: kochend Englisch lernen, Techniken für Moderation und Theater üben, Percussion, Streetdance und Hip-Hop, Musik mit dem iPad machen. Teilnehmen können Zehn- bis 16-Jährige. Das Programm findet jeweils montags von 10 bis 16 Uhr statt, beinhaltet ein tägliches Mittagessen und endet jeweils am Nachmittag mit einer Präsentation für Eltern und Freunde.

Alle Infos und Anmeldeunterlagen gibt es in der Rubrik Aktuelles unter www.vhssz.de. Die Anmeldung ist auch unter ¿902 99 50 40 oder per E-Mail an service@vhssz.de möglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen