Kann Jammern gut sein?

Corona- Unternehmens-Ticker

Zehlendorf. „Hör doch mal auf zu jammern!“ Den Satz hat fast jeder schon mal gehört. Dass das Jammern aber auch positive Effekte haben kann, erfahren Interessierte in einer Online-Veranstaltung. Am Dienstag, 19. Mai, steht Bloggerin Nora Fielding für Fragen und Antworten bereit. Sie verrät unter anderem, wie sie durch Jammern einen Ausweg aus einer Depression fand. Wer mitmachen will kann sich für die Zugangsdaten unter Telefon 80 19 75 14 oder per E-Mail an selbsthilfe@mittelhof.org anmelden. uma

Autor:

Ulrike Martin aus Zehlendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen