Für kleine und große Pferdefreunde
Tag der offenen Tür beim Kinderreitverein

Beim Kinder- und Jugend-, Reit- und Fahrverein Zehlendorf, Robert-von-Ostertag-Straße 1, beginnt am 5. Mai um 12 Uhr ein Tag der offenen Tür.

Die gemeinsam mit dem Abenteuerzentrum im Grunewald organisierte Veranstaltung läuft anlässlich des Europäischen Aktions- und Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Kinder von drei bis acht Jahren können zu Kurzreitstunden aufsitzen, Ponys striegeln und mit ihnen kuscheln, also hautnah Bekanntschaft mit den Vierbeinern machen. Wilde Strohschlachten laden zum Toben ein. Der Förderverein „Für den tierischen Ruhestand“, der "Pony- und Pferde-Rentner" der Reitschule betreut, lädt zum Basteln ein.

Für die Großen gibt es Informationen über das erlebnispädagogische Angebot des Abenteuerzentrums, eine behindertengerecht eingerichtete Jugendfreizeit- und Tagungsstätte und den Verein mit seinen inklusiven Reitkursen für Kinder und Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigung. Auch an Führungen über das Gelände des seit 30 Jahren bestehende Vereins können Besucher teilnehmen.

Mehr Infos unter www.kinderreitschule-berlin.de und www.grunewaldheim.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen